Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
IAA Nutzfahrzeuge 2010
Messe-Bilanz

Der IAA-Veranstalter VDA ist zufrieden mit der "rundum erfolgreichen" Lkw-Schau und lobt den Standort Hannover.

mehr
Automobilbranche

Die Zahl der offenen Stellen für Ingenieure steigt stetig. Die Industrie will die Jugend für den Beruf begeistern, doch das fällt nicht leicht.

mehr
Nutzfahrzeug-Ausstellung
Verkehrte Welt im Hause Wendt: Während Papa Michael eher auf die kleinen Modellautos steht, zieht es seinen sechsjährigen Sohn Sebastian regelmäßig zu den riesigen American Trucks.

Leuchtende Männeraugen und große Einkaufstüten voller Werbegeschenke: Am Wochenende lockten die IAA-Besuchertage Tausende auf das Messegelände in Hannover. Die US-Trucks waren dabei ein besonderer Blickfang.

mehr
IAA Nutzfahrzeuge
VW-Nutzfahrzeuge-Chef Wolfgang Schreiber am Steuer eines Amarok.

Elektroantriebe sollen dem hannoverschen VW-Werk mehr Arbeit bringen. Die Produktion von Kühlern ist schon heute ein wichtiges Standbein, auf längere Sicht könne die Stöckener Fabrik zum Kompetenzzentrum für Heizung und Klima im Elektroauto werden.

mehr
Messe
Die Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (von links) mit Ministerpräsident David McAllister (beide CDU), der VW-Nutzfahrzeuge-Markenchef Wolfgang Schreiber und der Vorsitzende des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann auf der IAA Nutzfahrzeuge 2010.

Die IAA Nutzfahrzeuge kommt für die Branche genau zur richtigen Zeit. „Wir haben einen glücklichen Moment“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann bei der Eröffnung am Donnerstag in Hannover.

mehr
Lkw-Auflieger

Die Wirtschaftskrise hat den Markt für Lkw-Auflieger um Jahre zurückgeworfen. Der niedersächsische Hersteller Krone blickt jetzt wieder optimistisch in die Zukunft.

mehr
Große Absatz-Ziele
Der Pritschenwagen Amarok soll die Bilanz der Hannoveraner aufbessern.

VW Nutzfahrzeuge will den Markt in China erobern und seinen Absatz verfünffachen. Die Hannoveraner peilen damit einen Weltmarktanteil von 10 Prozent an.

mehr
Interview
Der VW-Amarok gefällt auch den Scorpions Klaus Meine (l) und Rudolf Schenker.

VW-Nutzfahrzeuge-Chef Wolfgang Schreiber will den Pick-up Amarok am Standort Hannover bauen - und strebt mit dem Unternehmen über Europas Grenzen hinaus.

mehr
1

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 81,65 -0,83%
CONTINENTAL 182,49 +0,26%
DELTICOM 17,76 -1,60%
HANNO. RÜCK 103,37 +0,17%
SALZGITTER 34,25 -2,47%
SARTORIUS AG... 70,18 +2,42%
SYMRISE 57,93 +3,89%
TALANX AG NA... 31,87 +1,04%
TUI 12,94 -1,36%
VOLKSWAGEN VZ 127,73 -0,29%
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Stabilitas GOLD+RE AF 114,23%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr