Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
0°/ -2° Schneefall
Nachrichten Wirtschaft Themen Weltweite Finanzkrise

Weltweite Finanzkrise

An diesem Donnerstag will die Occupy-Bewegung in New York an den Beginn der Proteste vor zwei Monaten erinnern. Doch die Demo steht nun unter einem anderen Vorzeichen. In der Nacht begann die Polizei, das Lager im Zuccotti-Park zu räumen. Offiziell nur vorübergehend.

15.11.2011

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Drohung mit dem Euro-Rauswurf hat gewirkt: Erst bestand Ministerpräsident Papandreou noch auf Volksabstimmung und Vertrauensfrage. Nun steht eine neue Übergangregierung vor der Tür, die die Voraussetzungen für Milliardenhilfen schaffen soll.

03.11.2011

Die Nachricht lässt aufhorchen: An der Wall Street geht eine Finanzfirma pleite. Der Fall weckt böse Erinnerungen an den Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers im September 2008. Dieses Mal ist allerdings alles eine Nummer kleiner.

31.10.2011

Die Staats- und Regierungschefs der G20 fahren mit einer schweren Hypothek zum Gipfel: Das Wachstum dürfte 2012 deutlich schwächer ausfallen als erwartet. Deutschland will in Cannes erreichen, dass die Finanzmärkte stärker reguliert werden - Streit ist programmiert.

31.10.2011

Nach dem Euro-Krisengipfel wächst die Skepsis: Bekommt Italien seine Schulden in den Griff? Premier Berlusconi zeigt sich unbeeindruckt und liefert eurokritische Schlagzeilen. Gute Nachrichten kommen dagegen ausgerechnet von den gefürchteten Ratingagenturen.

29.10.2011

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die führenden Ratingagenturen haben nach dem EU-Gipfel die Bonität des Euro-Rettungsfonds EFSF bestätigt. Der Fonds, der Hilfen von bis zu 440 Milliarden Euro vergeben kann, erhielt weiter die Bestnote „AAA“.

29.10.2011

Warnschuss aus Karlsruhe: Das Verfassungsgericht setzt die Regeln über Entscheidungen zu Euro-Hilfen im Eilverfahren aus: Hilfsmaßnahmen dürfen nicht im kleinen Kreis beschlossen werden.

31.10.2011

Die Staats- und Regierungschefs des Eurogebiets haben sich nach langem Tauziehen am Donnerstag in Brüssel auf ein Maßnahmenpaket zur Abwehr der Schuldenkrise geeinigt. Im Folgenden die wichtigsten Punkte des Kompromisses.

27.10.2011

Europa hat einen Schutzwall gegen die gefährliche Schulden- und Bankenkrise errichtet. Der Euro-Gipfel einigte sich am Donnerstag auf ein umfassendes Paket, zu dem ein neuer Rettungsplan für Griechenland von 100 Milliarden Euro gehört und ein gestärkter Krisenfonds für klamme Eurostaaten.

27.10.2011