Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Statistisches Bundesamt
Piloten: Kein Arbeitnehmer in Deutschland verdient pro Stunde so viel wie sie.

Alle vier Jahre erfasst das Statistische Bundesamt die Verdienste der einzelnen Berufe. Eine Gruppe schafft es mit einem Bruttostundenlohn von 61,02 Euro in die Spitze des Rankings.

mehr
Versicherungsgruppe
„Deutliche Auswirkungen für die Beschäftigten“: Routinejobs soll bei der VHV häufiger der Computer erledigen.Foto: dpa

Die Versicherungsgruppe VHV gehört zu den erfolgreichsten Versicherungskonzernen Deutschlands. Das Unternehmen will sich darauf nicht ausruhen, sondern die Digitalisierung vorantreiben. Das werde auch deutliche Auswirkungen für die Beschäftigten haben, räumt VHV-Chef Uwe Reuter ein. Konkreter wollte er allerdings nicht werden.

mehr
Abgabe der Steuererklärung

Der Bundesfinanzhof legt übereifrigen Finanzbeamten Zügel an: Der Fiskus darf von den Steuerzahlern nicht ohne Begründung die vorzeitige Abgabe der Steuererklärung verlangen. Das hat Deutschlands oberstes Finanzgericht in einem am Mittwoch in München veröffentlichten Urteil entschieden. 

mehr
Solarstrom
Zuschüsse von bis zu 3,8 Cent pro Kilowattstunde: Damit soll es attraktiver werden, Strom auf dem Dach zu produzieren.

Auf dem Dach erzeugter Solarstrom soll sich jetzt auch für Bewohner von Mietwohnungen lohnen. Die Koalition will so den Ausbau von Solarstrom antreiben. Energieversorger warnen aber: Für viele könnte es teurer werden.

mehr
Prognose angehoben
Die Konjunktur legt weiter zu, der Job-Zuwachs steigt von Rekord zu Rekord.

„Die deutsche Wirtschaft wächst solide und bleibt auf Wachstumskurs“ – das verkündete Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries am Mittwoch. Die Regierung rechnet in diesem Jahr mit einem neuen Beschäftigungsrekord.

mehr
Krankenkassenchef warnt
Auf die rund 55 Millionen gesetzlich Krankenversicherten könnten in den kommenden Jahren höhere Zusatzbeiträge zukommen.

Bis zu zwei Prozent mehr in den kommenden drei Jahren: Der Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird nach Ansicht von Uwe Klemens, Verwaltungsratschefs des Spitzenverbands der Krankenkassen, steigen.

mehr
Testsieger
Gutes Katzenfutter muss nicht teuer sein.

Gute Nachrichten für alle Katzenbesitzer: das Futter für die Vierbeiner muss nicht immer teuer sein – im Gegenteil. Der Testsieger bei Stiftung Warentest kostet nur 23 Cent.

mehr
Hannover Messe
Hilfe bei der Entwicklung von Produktionsanlagen: Eine Mitarbeiterin von Lenze demonstriert den Einsatz einer VR-Brille. Foto: Dröse

Auch Mittelständler in Niedersachsen treiben Industrie 4.0 voran – bisher jedoch vor allem bei der Steuerung und Überwachung der Produktion sowie der Fernwartung von Produkten. Warum? Einige Erkenntnisse von der Hannover Messe.

mehr
Angriff auf Rossmann und dm
Beim Verkauf von Drogerieprodukten sieht Edeka – hier eine Filiale in Minden – weitere Expansionschancen.

Kaum ist die Übernahme der Kaiser's-Tengelmann-Märkte für Edeka in trockenen Tüchern, steht das nächste große Projekt vor der Tür. Im nächsten Jahr könnte eine eigene Drogeriemarkt-Kette an den Start gehen - wenn das Kartellamt grünes Licht gibt.

mehr
Umfrage
Das Marktforschungsinstitut hat herausgefunden, wofür die Deutschen sparen.

Die Deutschen gelten gemeinhin als Sparfüchse. Wofür die Bundesbürger ihr Erspartes ausgeben, hat das Marktforschungsunternehmen Kantar TNS mit einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

mehr
Ab 2018
Ab dem 1 Januar 2018 wird der Mindestlohn in der Pflege angehoben.

Gute Nachrichten für rund 900.000 Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen: Ab dem 1. Januar 2018 wird der Mindestlohn angehoben. Bis 2020 soll die Lohnuntergrenze im Westen 11,35 Euro und im Osten 10,85 pro Stunde betragen.

mehr
Umweltbundesamt
Dicke Luft: Nach der gültigen Euro-Norm 6 dürfen Diesel nur 80 Milligramm Stickoxide pro Kilometer ausstoßen – im Fahrbetrieb kommen sie auf 507 Milligramm.

Auch die Diesel-Fahrzeuge mit Euro-Norm 6 stoßen auf der Straße deutlich mehr giftige Stickoxide aus, als sie dürften. Das geht aus einer Studie des Umweltbundesamtes hervor. Den Direktor des International Council on Clean Transportation (ICCT), Peter Mock, wundert das nicht. Er hatte damals den VW-Skandal aufgedeckt.

mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 145,35 +0,80%
CONTINENTAL 205,49 +0,60%
TUI 13,34 -0,71%
SALZGITTER 31,62 +1,39%
HANNO. RÜCK 110,33 -0,39%
SYMRISE 64,41 -1,00%
TALANX AG NA... 33,17 +0,03%
SARTORIUS AG... 83,65 +1,28%
CEWE STIFT.KGAA... 83,59 -1,11%
DELTICOM 17,35 +1,44%
DAX
Chart
DAX 12.432,00 -0,05%
TecDAX 2.094,25 +0,05%
EUR/USD 1,0903 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 164,24 +1,63%
DT. POST 32,90 +1,51%
VOLKSWAGEN VZ 145,35 +0,80%
HEID. CEMENT 84,89 -2,27%
FMC 81,33 -1,41%
RWE ST 15,17 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 133,90%
Crocodile Capital MF 122,38%
Morgan Stanley Inv AF 119,10%
Polar Capital Fund AF 113,34%
Fidelity Funds Glo AF 110,96%

mehr