Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Nach 80 Jahren
Mit dem Verkauf der Reederei „Hamburg Süd“ verliert Dr. Oetker knapp die Hälfte seines Umsatzes von 12 Milliarden Euro.

Dr. Oetker ist nicht nur Pudding, Pizza und Backmischung. Zum Konzern mit den bekannten Marken gehört auch eine Reederei. Die hat zwar in den vergangenen Jahren viel Umsatz beigesteuert. Jetzt aber ist Schluss damit: „Hamburg Süd“ wird an den Weltmarktführer Maersk verkauft.

  • Kommentare
mehr
Zeitverzögerungen am Flughafen Berlin
Am neuen Hauptstadtflughafen gerät der Zeitplan zur geplanten Eröffnung 2017 immer stärker unter Druck.

Die Baustelle am Hauptstadtflughafen ist wieder deutlich in Verzug – dennoch hält das Unternehmen weiter am Eröffnungstermin 2017 fest. Klar ist: Bis der Regierungsterminal für Staatsgäste fertig ist, werden noch Jahre vergehen. BER-Verantwortliche suchen nach einer Übergangslösung.

  • Kommentare
mehr
Top-50-Rangliste

Volkswagen bleibt trotz des Dieselskandals Niedersachsens wirtschaftsstärkstes Unternehmen. Auf der jährlich erstellten Rangliste rangieren außerdem der Autozulieferer Continental, der Reisekonzern Tui, der Versicherungsriese Talanx sowie der Stahlhersteller Salzgitter. Kennen Sie die übrigen Unternehmen in den Top 50? 

mehr
Studie des Bundeswirtschaftsministeriums
Jeder sechste Firmengründer in Deutschland hat ausländische Wurzeln – wie der türkischstämmige Unternehmer Eyüp Aramaz.

Jeder sechste Unternehmer in Deutschland hat ausländische Wurzeln. Der Anteil könnte in den nächsten Jahren weiter steigen: Wissenschaftler sprechen regelrecht von einem „Gründungsboom unter Migranten“.

  • Kommentare
mehr
Tarifkonflikt
Die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit kündigte an, das neue Angebot der Lufthansa zu prüfen.

Streiks der Lufthansa-Piloten verärgern Kunden und sorgen inzwischen auch innerhalb des Konzerns für Spannungen. Jetzt macht die Fluggesellschaft einen Schritt auf die Piloten zu.

  • Kommentare
mehr
Führende Schwellen- und Industrieländer
„Durch internationalen Handel geht es uns besser“: Bundesbank-Präsident Jens Weidmann zum Auftakt der deutschen G20-Präsidentschaft.

Für ein Jahr steht Deutschland ab Donnerstag an der Spitze der G20. Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Reihe von entwicklungspolitischen Themen auf die Agenda setzen.

  • Kommentare
mehr
Digitalisierung und Automatisierung

Die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung der Arbeitswelt kann Hunderttausende Jobs in Niedersachsen überflüssig machen. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor, das zur Bundesagentur für Arbeit gehört.

mehr
Vereinbarung mit Gewerkschaft
Conti hat mehr als 520 dual Studierende – jetzt haben sie feste Ansprüche.

Hannover. Der Continental-Konzern hat sich mit seinen „Hausgewerkschaften“ IG Metall und IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) auf eine weit reichende Tarifvereinbarung für dual Studierende geeinigt.

mehr
Chemiekonzern Symrise

Ein großer Verlierer und einige kleinere Gewinner – so präsentiert sich die neueste Liste der größten Unternehmen Niedersachsens, die die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) am Mittwoch vorlegte. Einen besonders starken Sprung machte der Chemiekonzern Symrise.

mehr
Steigen jetzt die Preise?
Ölpumpen sind auf einem Feld bei Ponca City im US-Bundesstaat Oklahoma.

1,2 Millionen Barrel weniger pro Tag: Die Opec kürzt zum ersten Mal seit 2008 ihre Ölproduktion. Damit könnten die Preise für Benzin und Heizöl wieder steigen – das Ausmaß ist aber noch nicht klar.

  • Kommentare
mehr
Prozess um T-Aktie
Komplexer Fall: Zu einem früheren Prozess in Frankfurt brachten die Rechtsanwälte kistenweise Akten mit (Archivbild von 2008).

Beim dritten Börsengang der Telekom im Jahr 2000 ist nicht alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch die getäuschten Anleger müssen immer noch auf Entschädigungen warten – obwohl der Konzern einen Fehler im Börsenprospekt verschuldet hat.

  • Kommentare
mehr
„Heidenspaß-Party“
Das Bundesverfassungsgericht hat den in Bayern besonders strikten Feiertagsschutz des Karfreitags gekippt.

Öffentliche Partys sind an „stillen“ Feiertagen in Bayern verboten, am Karfreitag erst recht. Aus Protest meldete der Bund für Geistesfreiheit die „Heidenspaß-Party“ an und kämpfte sich durch alle Instanzen bis vor das Bundesverfassungsgericht – mit Erfolg.

  • Kommentare
mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 80,18 -0,38%
CONTINENTAL 179,65 +4,52%
DELTICOM 17,11 +3,03%
HANNO. RÜCK 104,71 +1,79%
SALZGITTER 34,34 +4,96%
SARTORIUS AG... 67,82 -0,47%
SYMRISE 54,80 -0,31%
TALANX AG NA... 31,42 +1,63%
TUI 12,61 +2,21%
VOLKSWAGEN VZ 126,50 +4,08%
DAX
Chart
DAX 11.035,00 +0,44%
TecDAX 1.729,50 +0,64%
EUR/USD 1,0775 +0,17%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,57 +6,88%
CONTINENTAL 179,65 +4,52%
VOLKSWAGEN VZ 126,50 +4,08%
RWE ST 11,72 -2,26%
FMC 74,12 -1,04%
FRESENIUS... 68,26 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Polar Capital Fund AF 105,26%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%

mehr