22°/ 8° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Zug-Anbieter
Bahnfahrer könnten auf wichtigen  Fernstrecken in Deutschland schon bald aus mehreren Zug-Anbietern  wählen.

Bahnfahrer könnten auf wichtigen Fernstrecken in Deutschland schon bald aus mehreren Zug-Anbietern wählen. Zwei Bahnen, darunter die französische Staatsbahn SNCF, stellten Anträge auf den Betrieb von Fernstrecken, wie mehrere Zeitungen berichteten.

mehr
Autozulieferer
Karmann möchte mit dem Elektroauto-Projekt seine Kompetenz bei der Entwicklung von Autos unter Beweis stellen.

Der stark angeschlagene Autozulieferer Karmann macht mit einer guten Nachricht auf sich aufmerksam: Der Energieversorger EWE stellt am 10. November im Bremer Weserstadion das von Karmann entwickelte und gebaute Elektroauto E3 vor.

mehr
Statistik
Der Einzelhandel setzte mit Lebensmitteln, Getränken und Tabakwaren  im September 2,3 Prozent weniger um als im Vorjahresmonat.

Der Umsatz im Einzelhandel ist im September deutlich zurückgegangen: Die Läden und Supermärkte in Deutschland nahmen im Vergleich zum Vorjahresmonat inflationsbereinigt um 3,9 Prozent weniger Geld ein, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

mehr
Fluggesellschaft
Auf  der Strecke Paris-New York werde Air France eine Boeing 777-200  und einen Airbus A340 streichen und stattdessen die neue A380  einsetzen.

Die Fluggesellschaft Air France will mit dem „Riesenjumbo“ A380 jährlich 15 Millionen Euro sparen. Auf der Strecke Paris-New York werde die Airline eine Boeing 777-200 und einen Airbus A340 streichen und stattdessen die neue A380 einsetzen.

mehr
Wiederaufnahme
DHL  hat den Versand von Waren des insolventen Versandhändlers Quelle  offenbar vorerst gestoppt.

Die Post-Logistiksparte DHL hat den Versand von Waren des insolventen Versandhändlers Quelle am Freitag wieder aufgenommen. Wegen ungeklärter Fragen wegen der Bezahlung war der Versand vorübergehend gestoppt worden.

mehr
Protest
Protest gegen die Pläne der Konzernleitung bis 2012 mehr als 700 der jetzt 1900 Arbeitsplätze zu streichen.

Mehr als 1000 Menschen haben am Freitagmorgen vor dem Tor des Bosch-Werks Salzgitter für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Sie protestierten damit gegen Pläne der Konzernleitung, an dem Standort bis 2012 mehr als 700 der jetzt 1900 Arbeitsplätze zu streichen.

mehr
Autobauer
Beim insolventen Autobauer Karmann hat ein verdeckter Ermittler mehrere Wochen gearbeitet.

Beim insolventen Autobauer Karmann hat einem Zeitungsbericht zufolge ein verdeckter Ermittler mehrere Wochen gearbeitet. Wie die „Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt, sammelte der Mann im Auftrag des Insolvenzverwalters unter falschem Namen Informationen über Mitarbeiter.

mehr
Beitragsrückstände
Um Kosten zu sparen, sprach sich der Barmer-Chef für eine  Reduzierung der gesetzlichen Krankenkassen um mehr als 75 Prozent  aus.

Der Vorstandschef der Barmer Ersatzkasse, Johannes Vöcking, rechnet im kommenden Jahr mit höheren Belastungen für die gesetzlich Versicherten. Im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung bezifferte Vöcking die Mehrkosten im Gesundheitssystem 2010 auf rund acht Milliarden Euro.

mehr
Bilanz
Grund für den Rekordwert Samsungs seien gestiegene Nachfrage nach  Flachbildschirmen, Speicherchips und Handys.

Der südkoreanische Elektronik-Konzern Samsung hat im dritten Quartal einen Rekordgewinn verbucht. Der Nettogewinn verdreifachte sich laut Unternehmensangaben vom Freitag gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 3,72 Billionen Won (2,11 Milliarden Euro).

mehr
Schwächstes Quartal des Jahres
Mit neuen Modellen wie dem Scirocco sichert VW seinen Vorsprung.

VW bekommt die Krise auf dem Automarkt zunehmend zu spüren. Zwar hält der Konzern den Absatz auf hohem Niveau und gewinnt Marktanteile, aber der Gewinn schmilzt weg.

mehr
Autozulieferer

Die überteuerte Übernahme von Siemens VDO zwingt den Continental-Konzern zu einer weiteren millionenschweren Abschreibung.

mehr
Investitionen strecken
Am Tiefwasserhafen JadeWeserPort in Wilhelmshaven sollen voraussichtlich erst im Februar 2012 die ersten Container umgeschlagen werden.

Am Tiefwasserhafen JadeWeserPort in Wilhelmshaven sollen voraussichtlich erst im Februar 2012 die ersten Container umgeschlagen werden. Damit würde sich die Inbetriebnahme um drei Monate verzögern, berichtete der Sender NDR 1 Niedersachsen am Donnerstag.

mehr
Anzeige

Wirtschaftszeitung bestellen

HAZ-Wirtschaftszeitung kostenfrei bestellen

Sie interessieren sich für die gedruckte Version der HAZ-Wirtschaftszeitung und möchten keine Ausgabe verpassen. Dann bestellen Sie hier Ihr Exemplar.mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE Stiftung &... 58,79 +0,29%
CONTINENTAL 174,98 -0,49%
DELTICOM 35,88 -0,22%
HANNO. RÜCK 66,79 -0,40%
SALZGITTER 31,35 +0,93%
Sartorius VZ 96,25 +0,16%
SYMRISE 35,22 +0,38%
Talanx AG 27,23 +0,37%
TUI 12,18 +0,41%
VOLKSWAGEN VZ 198,95 +0,28%
DAX
DAX 9.599,00 -0,01%
TecDAX 1.228,25 +0,01%
EUR/USD 1,3819 +0,10%

Quelle: Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 146,00 +0,72%
RWE 27,82 +0,41%
DT. TELEKOM 11,61 +0,39%
INFINEON 8,34 -0,74%
SIEMENS 98,10 -0,67%
CONTINENTAL 174,98 -0,49%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
JB EF Health Innov AF 120,61%
ESPA Stock Biotec AF 118,86%
PPF CP Global BioP AF 117,99%
SEB Concept BioTec AF 116,31%
DWS Biotech AF 112,71%

mehr

Wechselkurse interaktiv

Anzeige
Luftverkehr
Eine Maschine der Fluglinie Easyjet passiert am während der Startphase das neue Terminal des Flughafens BER in Schönefeld.

Der Chef des Hauptstadtflughafens, Hartmut Mehdorn, stellt sich heute einer Anhörung im Berliner Abgeordnetenhaus. Im Bauausschuss soll er die Fragen der Abgeordneten zur Zukunft des Bauprojekts in Schönefeld beantworten. mehr