Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Übersicht
Lebensmittelpreise
Foto: Die Lebensmittelpreise werden wohl weiter steigen. Billeres Einkaufen ist kaum zu erwarten.

Wie teuer Lebensmittel sind, hängt auch von den globalen Märkten ab. Billiger dürfte es kaum werden, sagt Bundesagrarminister Friedrich. Kaufentscheidungen der Kunden könnten aber durchaus etwas bewegen.

mehr
Ergebnis von Stiftung Warentest
Foto: Die gesetzliche Rente ist laut Stiftung Warentest besser als ihr Ruf, sie schneidet im Vergleich zu den privaten Angeboten gut ab.

Die Stiftung Warentest bestätigt: Die staatliche Altersvorsorge schneidet im Vergleich mit privaten Formen nicht schlecht ab.

mehr
Exporte werden wichtiger
Foto: Die deutschen Bauern gehen angesichts kräftiger weltweiter Nachfrage optimistisch ins Jahr.

Die Lebensmittelbranche trifft sich zuversichtlich zur Grünen Woche in Berlin. Landwirtschaftliche Produkte sind weltweit begehrt. Bauern müssen sich aber auch Rufen nach mehr Tier- und Naturschutz stellen.

mehr
Air Berlin gegen Pannen-Airport BER
Foto: Vorm verschlossenen Gate: Ein Flieger der Air-Berlin-Flotte steht auf dem noch nicht eröffneten Flughafen Berlin-Brandenburg.

Mindestens 48 Millionen Euro fordert Air Berlin vom Flughafenbetreiber als Schadenersatz für Verluste durch den Pannen-Airport BER. Doch im Zivilprozess vor dem Landgericht Potsdam hat die Airline schlechte Karten.

mehr
Bilanz für 2013
Die Deutsche Wirtschaft ist 2013 leicht gewachsen.

Getragen von den privaten und staatlichen Konsumausgaben ist die deutsche Wirtschaft 2013 zumindest moderat gewachsen. Investitionen und Außenhandel bremsten die Konjunktur hingegen. Der Staat erzielte nach einem Mini-Plus im Vorjahr wieder ein kleines Defizit.

mehr
Einschätzung der Weltbank
Die Weltbank sieht die globale Wirtschaft wieder im Aufschwung.

Der Konjunkturausblick der Weltbank klingt rundweg positiv. Die Schwellenländer bleiben die globalen Wachstumsmotoren, aber auch die Industriestaaten geben wieder Gas. Doch die Gefahren für die Weltwirtschaft lauern an jeder Ecke, warnt die Einrichtung.

mehr
Verhandlungen mit ver.di
Foto: In der Zentrale von TUI Deutschland in Hannover laufen Verhandlungen über einen Haustarifvertrag.

In der Reisebranche zeichnet sich das Aus für den Flächentarifvertrag ab. Nach mehr als drei Jahren ergebnisloser Verhandlungen will der Marktführer TUI Deutschland aus der Arbeitgebervereinigung im Deutschen Reiseverband (DRV) ausscheren und einen Haustarifvertrag abschließen.

mehr
Osthannoversche Eisenbahnen AG
Foto: Die OHE-Tochter Erixx fährt von Dezember an auf weiteren Strecken. Das Unternehmen will deshalb zusätzliches Personal einstellen.

Die Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) braucht mehr Personal. Nachdem ihre Soltauer Tochter Erixx weitere Strecken hinzugewonnen hat, sollten im Lauf des Jahres rund 90 Mitarbeiter eingestellt werden, sagte OHE-Chef Wolfgang Kloppenburg der HAZ.

mehr
Autoschau in Detroit
Foto: Martin Winterkorn (r), Vorstandsvorsitzender von Volkswagen, und Michael Horn, US-Chef von Volkswagen, präsentieren am ersten Pressetag bei der North American International Auto Show (NAIAS) im Cobo Center Detroit (Michigan) den VW Beetle Dune Concept.

Für die deutschen Autobauer ist die Branchenschau in Detroit zu Jahresbeginn fast ein Heimspiel. Dort verkünden sie Rekord um Rekord. Nur Volkswagen schert diesmal aus, das dritte Jahr des US-Comebacks lief für die Wolfsburger enttäuschend.

mehr
Innovation und Fortschritt
Der hannoversche IHK-Präsident Hannes Rehm hält Zuwanderung für Niedersachsens Wirtschaft für unverzichtbar.

In der Debatte um Zuwanderung und Freizügigkeit meldet sich jetzt die Wirtschaft zu Wort. Die deutschen Unternehmen sind nach Einschätzung von Unternehmern und Arbeitsmarktexperten zunehmend auf Zuwanderung von Mitarbeitern aus dem Ausland angewiesen.

mehr
Neujahrempfang der IHK
„Es gibt Grund zu Optimismus“: IHK-Präsident Hannes Rehm erwartet, dass die Wirtschaft in diesem Jahr kräftiger wachsen wird.

Am Montag hat im Hannover Congress Centrum der Neujahrsempfang der IHK stattgefunden. Die Redner lobten den stabilen Arbeitsmarkt, pochten aber auch auf ein ein gutes Bildungssystem, damit es qualifizierten Nachwuchs gibt.

mehr
Kartellstrafe gegen Brauereien
Die Hersteller dieser Biermarken haben illegal Preiserhöhungen abgesprochen und müssen deshalb eine Geldstrafe in dreistelliger Millionenhöhe zahlen.

Wegen verbotener Preisabsprachen hat das Kartellamt bekannte Brauereien mit einem Bußgeld von über 100 Millionen Euro belegt. Ausgerechnet einer der dicksten Fische der Branche gab den Tipp – und kommt deshalb ungeschoren davon.

mehr

Der Abgasskandal erschüttert den Volkswagen-Konzern. Lesen Sie hier alle Berichte und Hintergründe zur Diesel-Affäre. mehr

Aktienkurse regionaler Unternehmen

VOLKSWAGEN VZ 182,44 +1,64%
CONTINENTAL 241,50 +0,04%
TUI 17,92 +0,31%
SALZGITTER 49,99 -1,24%
HANNO. RÜCK 110,40 +0,91%
SYMRISE 68,32 -0,35%
TALANX AG NA... 35,60 ±0,00%
SARTORIUS AG... 88,35 +1,32%
CEWE STIFT.KGAA... 86,60 +0,81%
DELTICOM 11,35 -0,44%
DAX
Chart
DAX 13.173,50 -0,20%
TecDAX 2.636,50 -0,63%
EUR/USD 1,2265 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 91,90 +2,60%
VOLKSWAGEN VZ 182,44 +1,64%
E.ON 9,01 +0,94%
THYSSENKRUPP 24,85 -1,82%
DT. BANK 15,06 -1,71%
HEID. CEMENT 91,82 -1,67%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%
Baring Russia Fund AF 103,61%

mehr