Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wirtschaftszeitung
HAZ Wirtschaftszeitung
WirtschaftsZeitung
Der HAZ-Titel für Macher und Entscheider
HAZ-WirtschaftsZeitung

Erstklassiger Wirtschaftsjournalismus für die Metropolregion – 32 Seiten, vier Ausgaben im Jahr: Das ist die HAZ-WirtschaftsZeitung mit Infos zu regionalen Unternehmen, zu Handel und Gewerbe und innovativen Ideen aus Niedersachsen.

mehr
Überregionale Vermarktung

Ein einmaliges Erfolgskonzept im Bereich B2B: Zehn unabhängige Verlage mit zehn Wirtschaftszeitungen haben sich für die überregionale Vermarktung ihrer Wirtschaftszeitungen zusammengetan. Sie erreichen eine Auflage von über 180.000 Exemplaren. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

mehr

Interview

Über veraltete Rollenmuster, stille Minister und kaputte Klimaanlagen spricht KKH-Chef Ingo Kailuweit im Interview.

mehr
Dossier Landwirtschaft
Die Landwirte machen sich Sorgen um ihre Zukunft und demonstrieren, wie hier in Hannover.

Die Landwirtschaft in der Metropolregion darbt, doch es gibt auch Lichtblicke - ein Lagebericht. Problematisch sind die niedrigen Preise für Weizen, Schweinefleisch und Milch. Ist die Umstellung auf Bio die Rettung?

mehr
Interview
Holger Stromberg, Koch der Nationalelf, weiß, welches Essen gut tut. Und zwar nicht nur Profifußballern.

Holger Stromberg, Koch der Nationalelf, erklärt, wie man sich bei der Arbeit richtig ernährt.

mehr
Breitbandausbau in Niedersachsen
  Teurer Tiefbau: Die letzten Meter zum Haus lohnen sich für Investoren oft nicht.

Der schleppende Breitbandausbau stellt Niedersachsens Unternehmen nicht selten vor existenzielle Probleme. Jetzt hat das Land bei der Breitbandförderung einen Gang hochgeschaltet. Doch wer die Mittel nutzen will, braucht viel Know-how, gute Nerven und einen Kompass im Förderdschungel.

mehr
Energiewende selbst gemacht
Energiehelden: Michael Kessler, Philipp Lyding und Pascal Ludynia (v. l.) vermitteln Eigenheimbesitzern für Sanierungen die richtigen Handwerker.

Sie verstanden etwas von Technik und wollten eigentlich ein Haus sanieren lassen – jetzt ist Energieheld ein erfolgreiches Start-up.

mehr
Dossier Nachfolge
Jan Steuer führt die Telekommunikationsberatung DOK Systeme, die sein Vater gegründet hat. Das ist nicht mehr selbstverständlich: Viele Firmen tun sich schwer, einen Nachfolger zu finden.

Hunderte Familienunternehmer in der Metropolregion suchen einen Nachfolger – und finden keinen. Die Kommunen fürchten um Arbeitsplätze und Steuereinnahmen. Es gibt aber auch positive Beispiele wie DOK Systeme in Garbsen.

mehr
Frauen übernehmen die Firma
Frauke Betz führt in vierter Generation die Brauerei. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Familienunternehmens.

Eine Frau als Nachfolger? Kommt für viele Unternehmer vom alten Schlag nicht infrage. Dabei bringen Frauen oft bessere Voraussetzungen mit als Männer. Ein Besuch bei der Brauerei Carl Betz in Celle und bei Hartmann Elektrotechnik in Hannover.

mehr
Geschwister übernhemen
Arbeiten gern unkonventionell: Timo Kohlenberg und seine Schwester Julia Kurz schlagen neue Wege in der Reisebranche ein.

Die Geschwister Timo Kohlenberg und Julia Kurz hatten kein leichtes Erbe: Als der Vater starb, übernahmen sie sein gerade erst gegründetes Reiseunternehmen America Unlimited in Hannover. Sie haben das Beste daraus gemacht.

mehr
Erbschaftssteuer
In welche Richtung soll es gehen? Unternehmer, die ihre Firma an die nächste Generation vererben wollen, bewegen sich derzeit quasi im rechtsfreien Raum.

Bis Ende Juni hätte der Bund die Erbschaftssteuer neu regeln müssen – doch noch immer gibt es kein Gesetz. Unternehmer aus der Metropolregion, die ihre Nachfolge regeln wollen, wissen nicht, ob sie schnell handeln oder sich noch Zeit lassen sollen.

mehr
Eine Stiftung als Nachfolger
Günter Weidemann sichert den Bestand der Firma zum Wohl der Mitarbeiter.

Günter Weidemann hat seine Firma Schollglas aus Barsinghausen zu einem renommierten Glasveredeler in Europa gemacht. Das Einzige, was dem 82-Jährigen fehlte, war ein Nachfolger. Deshalb entschied er sich für einen ungewöhnlichen Weg – und gründete eine Stiftung.

mehr
Interview
Die Nachfolgemoderatorin Bettina Otte-Kotulla greift ein, wenn der Generationenwechsel ins Stocken gerät.

Bettina Otte-Kotulla hat einen heiklen Job. Die Nachfolgemoderatorin der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade berät seit drei Jahren Unternehmer, die ihre Firma an die nächste Generation weitergeben wollen. Dabei prallen oft Welten aufeinander.

mehr
Moderner Ackerbau
Ein optischer Sensor vorn am Traktor berechnet für Landwirt Hubertus Glitz aus Rosdorf die optimale Düngermenge. Auch seine Erntemaschinen sind mit technischen Raffinessen ausgestattet, sie arbeiten satellitengestützt und zentimetergenau. Die Daten funken sie an den Rechner auf dem Hof.

Säen, düngen, ernten: Moderner Ackerbau wird heute vom Computer aus betrieben. Dank GPS-gesteuerter Landmaschinen können Landwirte ihren Ertrag erhöhen, Kosten sparen – und dabei auch die Umwelt schonen. Ein Besuch bei 4.0-Farmer Hubertus Glitz in Rosdorf.

mehr
Dossiers

Wichtige Themen aus dem Bereich der Wirtschaft betrachten wir aus unterschiedlichen Blickwinkeln und bündeln daraus für Sie informative Dossiers. mehr

DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0547 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Aktienkurse regionaler Unternehmen

CEWE STIFT.KGAA... 78,90 -1,25%
CONTINENTAL 165,61 -0,46%
DELTICOM 16,30 -1,24%
HANNO. RÜCK 99,50 +0,47%
SALZGITTER 30,76 -1,03%
SARTORIUS AG... 68,75 -0,36%
SYMRISE 56,29 +1,17%
TALANX AG NA... 29,91 -0,02%
TUI 12,35 -0,80%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 99,87%

mehr

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte