Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Wissen
Robotik
Evgenij Dudorov begrüßt Rettungsroboter Fedor.

Erst im Dezember kündigte ein russisches Forschungszentrum an, einen Roboter für Außenarbeiten an der Internationalen Raumstation ISS zu entwickeln. Nun zeigt ein beeindruckendes Video die Arbeiten des russischen Katastrophenschutzministeriums an einem Maschinenmenschen, der über seine Rettungsfunktion hinaus für Aufsehen sorgt.

mehr
Naturschutzbund Nabu

In den letzten Jahren sind auffallend wenige Vögel bei der jährlichen Zählung beobachtet worden. Naturschützer hoffen dieses Jahr auf ein Plus bei der Anzahl der Vögel. Freiwillige können in ihren Gärten und Höfen nachzählen.

  • Kommentare
mehr
Wintersport

Skifahren ist nicht Jedermanns Sache. Deshalb gibt es inzwischen sogenannte Snowbikes, mit denen das Fahren schneller gelernt ist. Im Video sehen Sie, wie das funktionieren soll.

mehr
23,5 Millionen Stellen
Auch die 13 ist eine Primzahl – nur durch eins und sich selbst teilbar.

Sie hat 23,5 Millionen Stellen, würde 9000 Buchseiten füllen und braucht für ihre Darstellung extra viel Speicherplatz: Auf der Jagd nach immer größeren Primzahlen ist ein 51-jähriger US-Amerikaner jetzt fündig geworden. Die Suche dauerte 14 Jahre.

  • Kommentare
mehr
Studie
Vermutlich ist Staub für das rätselhafte Flackern der Sonne im Sternbild Schwan verantwortlich.

Seit langem gibt Tabbys Stern in der Milchstraße Astronomen Rätsel auf. Manch einer spekulierte gar, Aliens hätten eine Sphäre um den Himmelskörper errichtet. Doch diese These können US-Forscher nun widerlegen.

  • Kommentare
mehr
Alpen
Frühling, so weit das Auge reicht: Blick vom Hochtal Urnerboden auf Laeckistock, Rot Nossen, Signalstock, Jegerstoeck, Schijen und Ortstock in der Schweiz

Je höher im Gebirge, umso später beginnt das Frühjahr. Der Klimawandel weicht diese Regel auf. 1960 verzögerten 1000 Meter Höhenunterschied den Blattaustrieb um fünf Wochen, nun sind es noch drei.

  • Kommentare
mehr
Schäden durch Feuerwerk
Schön, aber auch gefährlich: Feuerwerk und Raketen können schnell einen Brand auslösen.

Es kann schnell passieren: Ein Böller explodiert versehentlich neben einem Menschen, eine Rakete trifft ein parkendes Fahrzeug. Wer haftet dann?

  • Kommentare
mehr
Silvester im All
Die Internationale Raumstation ISS.

400 Kilometer über der Erde Silvester feiern – das steht den Astronauten der Internationalen Raumstation bevor. Ganze 16 Mal können sie auf’s neue Jahr anstoßen. Allerdings ohne Sekt.

  • Kommentare
mehr

Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.