Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Das Herz schlägt in der „Brain Suite“ Ein überwältigender Gerätepark

Modernste Medizintechnik Ein überwältigender Gerätepark

Je komplizierter die Operation, desto wichtiger ist für den Chirurgen die Unterstützung durch die modernste Medizintechnik. Als auf Neurochirurgie spezialisierte Hirnklinik kann das International Neuroscience Institute (INI) auf einen geradezu überwältigenden Gerätepark zurückgreifen.

Die Auswahl reicht vom Wandmonitor für die Übertragung von Kamerabildern der Operation bis hin zum hochmodernen, intraoperativen 1,5-Tesla-Kernspintomographen der Firma Siemens in der „Brain Suite“. Dieses Gerät, das aussieht wie ein kompakter Ring mit einer Liege, ermöglicht exakte Aufnahmen auch der weichen Gewebeanteile im Gehirn. Röntgenstrahlung dagegen stellt im Wesentlichen die Knochenstrukturen dar. Möglich wird die Wiedergabe der Bilder aus dem Körperinneren, indem das Gerät mit einem starken Magnetfeld die Atomkerne im Körper gleichrichtet und anschließend misst, wie schnell diese in die Ausgangslage zurückkehren.

Das leistungsstarke Operationsmikroskop der Firma Zeiss bietet den Chirurgen durch eine Vergrößerung des Operationsbereiches maximale Sicherheit bei komplizierten Eingriffen. Nur so kann der Mediziner feinste Nerven und Blutgefäße identifizieren.

Müssen diese Strukturen bei der Operation durchtrennt oder Blutungen gestoppt werden, kommt etwa ein computergesteuertes Ultraschall-Seziergerät der Firma Söring zum Einsatz. Dieses arbeitet mit drei verschiedenen Frequenzen, und der Operateur kann mit den Ultraschallinstrumenten ganz gezielt Blutgefäße schneiden und diese sofort wieder zusammenschweißen, um den Blutverlust gering zu halten.

Um die Risiken der bei den meisten Operationen notwendigen Narkose gering zu halten, überwacht ein Anästhesieassistent der Firma Dräger während des Eingriffs die Beatmung und weitere Körperfunktionen des Patienten wie Herzfrequenz und Blutdruck.

Mehr zum Artikel
Der Operationstrakt
Operationssaal im INI

In der Operationsetage verlaufen selbst komplizierteste Eingriffe sicher und effektiv. Weil das INI mit jeder technischen Neuheit einen Sprung nach vorn macht.

mehr
Mehr aus Das Herz schlägt in der „Brain Suite“
Von Redakteur Nicola Zellmer

Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr