Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Nachrichtenticker
Agrar
Ein Insekt macht deutschen Winzern Angst: Eine amerikanische Zikadenart könnte ganze Weinstöcke eingehen lassen.

Deutsche Winzer fürchten sich vor einem nur wenige Millimeter großen Insekt - der amerikanischen Rebzikade. Denn das unscheinbare graubraune Tier kann enorme Schäden in den Weinbergen anrichten.

mehr
Tiere
Eine Dickschnabellumme treibt einen hohen Energieaufwand zum Fliegen.

Washington (dpa) – Tauchen und Fliegen passt in der Natur nicht gut zusammen: Vögel, die ihre Flügel an eine Fortbewegung unter Wasser angepasst haben, tun sich mit dem Fliegen schwer.

mehr
Gesundheit
Zum 66. Mal versammelte sich die WHO in Genf.

Zehn Jahre nach der Sars-Epidemie mit mehr als 800 Toten hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor Risiken durch neue Viren gewarnt. Angesichts der Todesfälle durch das neue Coronavirus sei "ein hohes Maß an Wachsamkeit" erforderlich, sagte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan am Montag bei der Eröffnung der 66. Weltgesundheitsversammlung in Genf.

mehr
Wissenschaft
Zwei Jungen laufen im Dorf Gakong im Norden von Kenia über Erde, die von der Dürre aufgebrochen wurde.

Die Erwärmung der Erde könnte sich nach einer neuen Studie in den kommenden Jahrzehnten langsamer vollziehen als bislang berechnet. Langfristig ändere aber auch das nichts an den erwarteten katastrophalen Folgen des Klimawandels, schreiben internationale Forscher-Teams der Universität Oxford in der Fachzeitschrift "Nature Geoscience".

mehr
Gesundheit

Gefährliche Viren oder psychische Krankheiten: Delegierte aus 194 Staaten sind am Montag in Genf zur 66. Weltgesundheitsversammlung zusammengekommen. Bis zum 28. Mai wollen sie über die wichtigsten nächsten Aufgaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) beraten - darunter zum Beispiel über vorbeugende Maßnahmen gegen Grippe-Pandemien.

mehr
Tiere

Auch bei Karpfen steckt nach einer Studie die Persönlichkeit in den Genen. Denn unterschiedliche Karpfenrassen sind nach einem wissenschaftlichem Experiment auch unterschiedlich risikobereit.

mehr
Raumfahrt
Weltraum-Mini-Zoo: Ein Aquarium mit Algen und Posthornschnecken war zu Forschungszwecken ins All geschickt worden.

Ein Mini-Zoo mit mehr als 100 Kleintieren an Bord ist nach einmonatiger Expedition im Weltall wieder auf die Erde zurückkehrt. Das Forschungsmodul "Bion-M" landete im Gebiet Orenburg und soll nun in Labors untersucht werden.

mehr
Wissenschaft

Die Pubertät ist eine schwierige Phase. Davon können Eltern ein Lied singen. Sie scheint auch entscheidend für den Umgang mit Alkohol im weiteren Leben. Das haben Mannheimer Forscher herausgefunden.

mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr