Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Nachrichtenticker
Wissenschaft
Die undatierte Aufnahme zeigt eine Landschaftsstruktur, die Valles Marineris auf dem Mars.

Canyons, Lavaflüsse und Täler: Die globale Landkarte des Mars ist fast komplett. Vor zehn Jahren, am 2. Juni 2003, startete die europäische Sonde "Mars Express".

mehr
Wissenschaft

Neue Hoffnung auf eine Wiedergeburt des Mammuts: Russische Forscher haben in Ostsibirien Überreste eines ausgestorbenen Elefanten mit Muskelgewebe und flüssigem Blut entdeckt.

mehr
Wissenschaft
Schimpansen können nach riskanten Entscheidungen ähnlich emotional wie Menschen reagieren. Foto: Alexandra Rosati

Washington/New Haven (dpa) – Schimpansen können nach riskanten Entscheidungen ähnlich emotional wie Menschen reagieren. Verzocken sich die Affen etwa bei einem Glücksspiel, so fangen sie an zu schreien, sie kratzen oder schlagen um sich.

mehr
Wissenschaft
Rekonstruktion eines Archaeopteryx.

London (dpa) – Der Archaeopteryx war vermutlich doch ein Vorläufer der heutigen Vögel. Dies glaubt zumindest ein internationales Forscherteam nach der Untersuchung eines neuen Fossils aus China.

mehr
Gesundheit
Immer mehr Frauen rauchen.

Immer mehr Frauen sterben an den Folgen des Rauchens. Die Kurve steigt schockierend steil an: In den vergangenen 30 Jahren wuchs die Zahl der Frauen, die an bösartigen Lungen-, Bronchial- oder Kehlkopftumoren starben, um 186 Prozent.

mehr
Wissenschaft
Moos der Art Aulacomnium turgidum, das jahrhunderte lang im Eis des Tear Drop Gletschers am Sverdrup Pass auf Ellesmere Island, eingefroren war, liegt auf dem Eis des Gletschers (undatiertes Foto). Foto: Catherine La Farge

Washington (dpa) – Moospflanzen können einen jahrhundertelangen Schlaf unter einer dicken Schicht Gletschereis fast unbeschadet überstehen. Kanadische Forscher haben festgestellt, dass die Pflanzen wieder zu wachsen beginnen, wenn sie durch den Rückzug des Gletschers ans Tageslicht kommen.

mehr
Wissenschaft

Jedes Jahr ereignen sich rund 280 000 Schlaganfälle in Deutschland - umgerechnet alle zwei Minuten ein Fall. 63 000 Menschen sterben daran. Damit ist der Schlaganfall dritthäufigste Todesursache nach Herz- und Krebserkrankungen.

mehr
Wissenschaft

Rund elf Millionen Menschen in Deutschland haben chronische Schmerzen - und viele von ihnen werden nicht optimal versorgt. Nur zwei Prozent der Betroffenen sind bei Ärzten in Behandlung, die auf Schmerztherapie spezialisiert sind.

mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr