Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 0° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Debatte um „Pille danach“
Foto: Die Rezeptfreiheit für die „Pille danach“ ist für viele Frauen ein Zeichen für mehr Selbstbestimmung und Freiheit – und ein wichtiger Schritt zur Gleichberechtigung.

Manche feiern sie – andere fürchten sie: Die rezeptfreie Abgabe der „Pille danach“ in wenigen Tagen. Frauenärzte sehen mehr ungewollte Schwangerschaften kommen. Es gibt viele skeptische Stimmen.  

mehr
Untersuchung im Schlaflabor
Foto: Bei diesem Patienten wurde eine 43 Sekunde lange Schlaf-Apnoe im Nürnberger Schlaflabor festgestellt.

Schlafprobleme sind nicht nur anstrengend: Auf Dauer können sie krank machen. Immer mehr Menschen gehen daher inzwischen ins Schlaflabor. Auch Schulungen sind gefragt. Denn Schlafen kann man lernen.

mehr
Studie über Kinder und Jugendliche
Foto: Das soziale Milieu, in dem Kinder und Jugendliche aufwachsen, wirkt sich auch auf die Gesundheit aus.

Es ist nicht nur die Bildung. Auch die Gesundheit kann leiden, wenn ein Kind in eine sozial schwache Familie geboren wird. Das ist nicht neu - aber geändert hat sich bisher auch nichts.

mehr
Bericht des UN-Drogenkontrollrats
Für bessere Konzentration und Leistungsfähigkeit nehmen immer mehr junge Menschen Psychopharmaka.

Für bessere Konzentration und Leistungsfähigkeit nehmen immer mehr junge Menschen Psychopharmaka. Weltweit sei der Gebrauch der Substanz Methylphenidat zwischen 2012 und 2013 um 66 Prozent gestiegen, geht aus einem Bericht des UN-Drogenkontrollrats (INCB) hervor.

mehr
Haftbefehle gegen 1000 Eltern
Knapp 500 Menschen sind impakistanischen Peshawar festgenommen worden, weil sie ihre Kinder nicht gegen Polio impfen lassen wollten.

Knapp 500 Menschen sind impakistanischen Peshawar festgenommen worden, weil sie ihre Kinder nicht gegen Polio impfen lassen wollten. Gegen weitere 1000 Eltern erließen die Behörden Haftbefehle.

mehr
Zerstörung von Boden
„Bodenzerstörung ist ein globales Problem“

Der Boden, das Erdreich, die Grundlage allen Lebens ist bedroht: Weltweit gehen täglich 24 Milliarden Tonnen fruchtbarer Erde verloren. Selbst in Deutschland wird jeden Tag eine Fläche von 100 Fußballfeldern versiegelt. Warum gehen wir so sorglos mit unsrer Erde um? Und wie können wir sie schützen? Ein Bodenprobe.

mehr
Berliner Kinderärzte warnen
Foto: Bis etwa Mitte 2015 soll nach Angaben einer Sprecherin ein zentrales Impfen für Flüchtlinge ermöglicht werden.

Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen Alarm: Sie raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen. Grund ist das Risiko einer tödlichen Spätfolge von Masern. Jan Leidel, Vorsitzender der Ständigen Impfkommission meint, man solle das Risiko nicht überbewerten.

mehr
Mit Sonnenkraft um die Welt
Die „Solar Impulse 2“ (Si2) wird ihre 35.000 Kilometer lange Reise am 3. März in Abu Dhabi antreten.

Was Skeptiker lange als Utopie abtaten, nimmt Bertrand Piccard mit dem Schweizer Piloten André Borschberg und einem großen Team in Angriff: die Umrundung der Erde in einem Sonnenenergie-Flugzeug. Die „Solar Impulse 2“ (Si2) wird ihre 35.000 Kilometer lange Reise am 3. März in Abu Dhabi antreten.

mehr
Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
Anzeige