21°/ 11° Regen

Navigation:
Übersicht
Trotz „Screening auf See“

Können westafrikanische Flüchtlinge die Ebola-Epidemie über Italien nach Europa bringen? Unwahrscheinlich, sagen Wissenschaftler, und Rom verweist auf strikte Kontrollen. Es gibt Polemik und falschen Alarm.

mehr
Seifenblasen und Fußballwetten feiert Halbzeit auf Raumstation ISS
Foto: Alexander Gerst ist der dritte Deutsche auf der ISS. Mit einem spektakulären Nachtstart war er Ende Mai vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan an Bord einer russischen Sojus-Rakete zum Außenposten der Menschheit geflogen.

Die Hälfte der Zeit auf der Internationalen Raumstation ISS ist für Alexander Gerst vorbei. Als dritter Deutscher arbeitet der Geophysiker auf dem Außenposten der Menschheit. Bis zur Rückkehr zur Erde Anfang November hat der 38-Jährige noch viel zu tun.

mehr
Epidemie in Afrika
Foto: Helfer tragen ein Ebola-Opfer in Liberia davon.

Aus Guinea, Liberia und Sierra Leone werden in den nächsten Tagen wohl verstärkt Menschen nach Deutschland heimreisen. Wer kein medizinischer Helfer ist, soll das Ebola-Gebiet verlassen.

mehr
Suche nach Nordseegas
Schallkanonen stören nach Angaben von Naturschützern die Kommunikation der Schweinswale.

Auf der Suche nach Nordseegas dröhnen Schallkanonen durch Meeresgebiete, in denen empfindliche Schweinswale leben. Naturschützer fordern ein Verbot der lautstarken Untersuchungen.

mehr
Erste Einsätze geplant
Foto: Der Ebola-Virus: Kann ZMapp Hilfe leisten?

Im Kampf gegen Ebola sollen bald auch in Afrika kaum erprobte Medikamente eingesetzt werden. Dieser Schritt sei ethisch vertretbar, entschied die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gestern nach Beratungen mit Medizin-Ethikern.

mehr
Tourismus auf den Malediven
Foto: Eine kleine Gruppe Walhaie bringt der Tourismusbranche auf den Malediven jährlich Millionen Euro ein.

Haie faszinieren Touristen. Den schwimmenden Publikumsmagneten verdanken die Malediven laut einer Studie Millionen an Einnahmen. Von der Höhe waren die Forscher selbst überrascht.

mehr
Erfolgreiche Tests
Foto: Eine riesige schwarze Wolke aus Kleiboden und Erde erhebt sich bei der Sprengung einer fünf Zentner schweren US-Fliegerbombe an der Weser in Bremen.

Aus sicherer Entfernung möglichen Sprengstoff untersuchen – ein neues Lasersystem könnte dies möglich machen. Noch muss das Gerät optimiert werden, in Tests hat es sich aber bereits bewährt.

mehr
Nachthimmel über Deutschland

Größer, heller, schöner: Der Mond hat sich in der Nacht zu Montag von seiner wohl schönsten Seite gezeigt. Weltweit bestaunten Nachtschwärmer den „Supermond“ – sofern das Wetter mitspielte.

mehr
Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
Anzeige
Land Niedersachsen
In Kunstschulen können Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen ihre musischen Talente ausleben und weiterentwickeln.

Niedersachsen unterstützt seine Kunstschulen bei ihrer Entwicklung und Programmgestaltung auch in diesem Jahr mit einem finanziellen Zuschuss. Für das Förderprogramm „Kunstschule 2000“ stellt das Land 200.000 Euro zur Verfügung. mehr