Volltextsuche über das Angebot:

16°/ 5° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Gefahr im Krankenhaus

Bakterien besiedeln Haut, Schleimhäute oder Darm. Menschen kommen meist gut mit ihnen klar, solange sie da sind, wo sie hingehören - und so lange Antibiotika anschlagen. Meldungen über gefährliche Erreger in Kliniken schüren Angst. Unbegründet ist sie nicht.

mehr
Studie

Kleinere Menschen haben ein größeres Risiko für Herzerkrankungen: Zumindest haben Forscher herausgefunden, dass sich das Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße verringert, je größer man ist. Weil das aber nur ein Risikofaktor ist, empfehlen sie jedem eine gesunde Lebensweise.

mehr
Schlafstörungen
Foto: Schlafstörungen sind bei vielen Schichtarbeitern ein großes Problem.

Wer sehr früh morgens mit der Arbeit beginnt und Schlafstörungen vermeiden möchte, sollte nach einer Frühschicht besser auf ein Nickerchen verzichten und wach bleiben. Das rät Schlafforscher Prof. Jürgen Zulley allen Frühaufstehern.

mehr
Klinik sucht die Quelle

Auf der Kinder-Intensivstation des Florence-Nightingale-Krankenhauses in Düsseldorf ist ein gegen bestimmte Antibiotika resistenter Darmkeim entdeckt worden. Die Vancomycin-resistenen Enterokokken (VRE) wurden seit Anfang März bei 13 Frühgeborenen festgestellt.

mehr
Für Piloten

Konsequenz aus dem Germanwings-Absturz: Der Verband der Fliegerärzte fordert eine Ausweitung der Gutachten auf Psychopharmaka. Das ist die Antwort des Verbandes auf die Frage, wie häufig und mit welchen Tests Piloten medizinisch untersucht werden sollen?

mehr
Kurzes Himmelsspektakel
Der Mond scheint rötlich, weil von den Sonnenstrahlen nur die langwelligen Rotanteile durch die Atmosphäre der Erde kommen.

Die kürzeste Mondfinsternis des Jahrhunderts konnte am Wochenende in weiten Teilen der Welt gesehen werden. Nach fünf Minuten war allerdings auch schon alles vorbei.

mehr
Teilchenbeschleuniger in Cern
Foto: Nach zwei Jahren wieder startbereit: der größte Teilchenbeschleuniger der Welt.

Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt ist nach einer umfassenden Modernisierungsphase am Ostersonntag neu gestartet worden. "Heute ist der Tag!", twitterte der zuständige Abteilungsdirektor des Europäischen Kernforschungszentrums (Cern), Frédérick Bordry, aus dem Kontrollzentrum. Das Cern hat seinen Sitz in der Schweiz.

mehr
Internationales Barcoding-Projekt
Foto: Der Bienenwolf heißt zwar auch Vampirlarve, ist aber ungefährlich.

Schreck im Kinderwagen: Am Hals des Babys hat sich ein rotes Tier festgebissen. Erst die Genanalyse bringt Klarheit: Es ist die Larve eines Käfers namens Bienenwolf – harmlos.         

mehr
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr

Anzeige