Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
"SuperMuc"
Foto: Der Rechner "SuperMuc" aus München rangiert auf Platz 6 der weltweit schnellsten Supercomputer.

Die Top Ten der schnellsten Computer der Welt werden längst nicht mehr allein von den USA dominiert. Auch Europa ist dreimal vertreten – zweimal haben sich Superrechner aus Deutschland behauptet.

mehr
Studie
Immer mehr Deutsche hegen rechtsextremes Gedankengut. Das geht aus einer Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung hervor.

Für Forscher sind antidemokratische Positionen längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Darauf deuten die Ergebnisse einer neuen Untersuchung. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen Ost und West.

mehr
Studie untersucht Essenszeiten
Foto: Mäuse mit einem defektischen genetischen Zeitmesser werden eher dick, wenn sie ihr Futter zu einer Zeit aufnehmen, in der sie ihrem Biorhythmus zufolge eigentlich schlafen sollten, also tagsüber.

Nächtliche Fressattacken oder Hunger zu den unmöglichsten Zeiten: Eine neue Studie zeigt, dass eine gestörte biologische Uhr unseren Rhythmus durcheinander bringt und zu Übergewicht führen kann.

mehr
Telekommunikation
Foto: Eine Rakete vom Typ „Ariane 5“ ist am Sonnabend mit zwei Satelliten an Bord ins All gestartet.

Zwei neue Satelliten umkreisen die Erde. „Eutelsat 21B“ und „Star One C3“ sollen die Telekommunikation in Europa, Afrika, Asien und Südamerika weiter verbessern.

mehr
Hohe Auszeichnung
Der Molekular- und Zellbiologe Yoshinori Ohsumi hat den Kyoto-Preis für seine „bahnbrechenden zellgenetischen Untersuchungen zur Autophagie in Hefen“ erhalten.

Er ist eine der wichtigsten Auszeichnungen in Kultur und Wissenschaft: Der Kyoto-Preis. Dieses Jahr bekommen ihn drei Forscher aus den USA, Japan und Indien.

mehr
Kritik des Wissenschaftsrates
80 Prozent der Hochschulabsolventen haben ihr Studium mit gut oder sehr gut abgeschlossen. Zu gute Noten, findet der deutsche Wissenschaftsrat.

Die Examensnote „sehr gut“ in Gießen ist noch lange kein „sehr gut“ in Berlin. Der Wissenschaftsrat beklagt zu große Unterschiede bei der Zensurenvergabe und sieht zugleich eine Inflation von Bestnoten.

mehr
Erster Seuchenalarm des Jahrhunderts
Foto: Ein Wächter kontrolliert im April 2003 mit einer Thermo-Pistole zur Messung der Körpertemperatur einen Fahrer, der Waren zur Universität in Peking transportiert. So wollten die Behörden mögliche SARS-Infizierte schnell erkennen.

Weltweit starben vor zehn Jahren etwa 800 Menschen an der Atemwegsseuche Sars – kürzlich sind mindestens zwei Menschen an einem ähnlichen Virus erkrankt. Epidemien bleiben auch in einer hochtechnisierten Welt ein gefährlicher Gegner.

mehr
„Schwere“ Operation
Foto: Erfolgreiche Operation: Einem 71-Jährigen wurde ein 21 Kilogramm schwerer Tumor erfolgreich entfernt.

Sein Bauch wurde dicker und dicker, bis die Ärzte einen Riesentumor in einem Patienten aus Thüringen fanden. Nun ist die schwere Geschwulst entfernt.

mehr

Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr