Volltextsuche über das Angebot:

2°/ -2° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Internationale Raumstation
Die ISS befindet sich rund 400 Kilometer über der Erde.

Nach dem Gift-Fehlalarm auf der Internationalen Raumstation ISS fährt die sechsköpfige Besatzung die Systeme im US-amerikanischen Modul langsam wieder hoch. Die Crew hatte sich wegen des Alarms am Mittwoch elf Stunden lang im russischen Modul in Sicherheit gebracht.

mehr
Präparierte Tiere
Foto: Der verstorbene Panda Bao Bao wird präpariert. Die ausgestopften Pandabären werden vom 13. bis zum 31. Juli 2015 im Museum für Naturkunde Berlin ausgestellt

Schwarz-weiß und selten. Ansonsten sind Pandabären vor allem für ihre Vorliebe für Bambus bekannt. Mehr Wissen will eine Schau in Berlin vermitteln – mit präparierten Zoo-Pandas.

mehr
Frachter startet zur ISS
Foto: Eine Falcon-9-Rakete startet mit dem Dragon-Modul vom Weltraumhafen Cape Canaveral.

Start geglückt, Raketenlandung nicht: Zwei Monate nach der Explosion eines unbemannten Versorgungsfrachters ist mit dem „Dragon“ am Sonnabend erstmals wieder ein privater US-Raumtransporter erfolgreich zur Internationalen Raumstation ISS gestartet.

mehr
Meteoriten-Einschlagstelle entdeckt?
Vermutete Einschlagsstelle: Original-Luftaufnahme der ringförmig umrahmten Bruchstruktur im Schelfeis.

Bei Messflügen in der Antarktis haben Geophysiker aus Bremerhaven einen Ring mit zwei Kilometer Durchmesser in der Eiskappe gefunden. Die Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) vermuten, dass es sich dabei um die Einschlagstelle eines Meteoriten handelt.

mehr
Ebola-Test
Schutzanzüge bewahren die Helfer vor einer Ansteckung.

Infektionsforscher des Deutschen Primatenzentrums in Göttingen haben einen Test entwickelt, mit dem sich das Ebola-Virus innerhalb von 15 Minuten nachweisen lässt. Das mobile Labor werde mit Solarstrom betrieben und komme ohne kühlbedürftige Reagenzien aus.

mehr
Grüner Schweifstern
Der Komet Lovejoy (C/2014 Q2) mit weinem Kometenschweif als grünlichen Punkt über der Wüste von Neu Mexiko: Lovejoy könnte im Januar ein besonderes Schauspiel am Himmel bieten - wenn das Wetter mitspielt. Gute Chancen dürften sich an diesem Wochenende ergeben; womöglich ist der Schweifstern dann sogar mit bloßem Auge zu sehen.

Kometen faszinieren die astronomische Welt. In diesen Tagen ist der grüne Schweifstern Lovejoy am Himmel. Mit Glück ist der kosmische Brocken an diesem sogar mit bloßem Auge zu sehen – wenn das Wetter mitspielt.

mehr
200 Jahre alte Grönlandwale
Foto: Die undatierte Aufnahme zeigt ein aus dem Wasser ragendes Maul eines Grönlandwals.

Forscher finden bei Grönlandwalen zahlreiche Gene, die für das hohe Alter der Tiere von über 200 Jahren eine Rolle spielen könnten. Dies wollen sie nun für weitere Arbeiten über Alterungsprozesse nutzen.

mehr
Fund in Ägypten
Das Grab von Khentakawess III.

Das unterägyptische Abu Sir gilt als Schatztruhe für Archäologen: Immer wieder werden neue Gräber in der Totenstadt entdeckt. Das Grabmal einer Hochgeborenen sorgt nun für neuen Forschungseifer.

mehr
Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
Anzeige