Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 1° Regen

Navigation:
Übersicht
Teilchenbeschleuniger in Cern
Foto: Nach zwei Jahren wieder startbereit: der größte Teilchenbeschleuniger der Welt.

Der größte Teilchenbeschleuniger der Welt ist nach einer umfassenden Modernisierungsphase am Ostersonntag neu gestartet worden. "Heute ist der Tag!", twitterte der zuständige Abteilungsdirektor des Europäischen Kernforschungszentrums (Cern), Frédérick Bordry, aus dem Kontrollzentrum. Das Cern hat seinen Sitz in der Schweiz.

mehr
Internationales Barcoding-Projekt
Foto: Der Bienenwolf heißt zwar auch Vampirlarve, ist aber ungefährlich.

Schreck im Kinderwagen: Am Hals des Babys hat sich ein rotes Tier festgebissen. Erst die Genanalyse bringt Klarheit: Es ist die Larve eines Käfers namens Bienenwolf – harmlos.         

mehr
Kometenmission
Dieses Foto von "Tschuri" veröffentlichte die ESA in dieser Woche.

Komet „Tschuri“ hat so viel Staub aufgewirbelt, dass die Sonde „Rosetta“ Probleme mit der Orientierung hatte. Für die Wissenschaftler auf der Erde schlimme Stunden.

mehr
Gefährliches Insekt in Deutschland
Könnte hier bald häufiger vorkommen: Die Asiatische Buschmücke.

Die Asiatische Buschmücke kann Krankheiten wie das Dengue-Fieber oder das West-Nil-Fieber übertragen. Nach Prognosen von Wissenschaftlern könnte sich das Insekt in Deutschland immer wohler fühlen.

mehr
Historiker über Todesmärsche
Befreit in Bergen-Belsen: Frauen aus dem Lager Hannover-Limmer, die den Todesmarsch überlebt hatten.

Im Frühjahr 1945 begann ein letztes, besonders grausames Kapitel der NS-Zeit: In Todesmärschen trieben die Nazis KZ-Häftlinge, darunter Tausende aus den hannoverschen Lagern, nach Bergen-Belsen. Der Historiker Rolf Keller über die Opfer der Todesmärsche und die Motive der Täter.

mehr
Heinz-Maier-Leibnitz-Preis
Zwei Wissenschaftler aus Niedersachsen erhalten in diesem Jahr den mit je 20.000 Euro dotierten wichtigsten deutschen Nachwuchspreis.

Zwei Wissenschaftler aus Niedersachsen erhalten in diesem Jahr den mit je 20.000 Euro dotierten wichtigsten deutschen Nachwuchspreis. Der Heinz-Maier-Leibnitz-Preis geht an den Göttinger Sozialwissenschaftler Marian Burchardt und an die Mechatronikerin Jessica Burgner-Kahrs aus Hannover.

mehr
Hamburger Forscher
Nach einer ersten klinischen Studie mit Freiwilligen haben Forscher am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Hoffnung auf einen wirksamen Impfstoff gegen Ebola.

Mehr als 10 000 Menschen sind bislang an Ebola in Westafrika gestorben. Angesichts der Katastrophe wollen Wissenschaftler schnell einen Impfstoff entwickeln. Die Ergebnisse einer ersten Studie stimmen Hamburger Forscher optimistisch.

mehr
WWF fordert Ernähungswende
Denn fast 70 Prozent der Flächen, die Deutschland nutzt, werden dem WWF zufolge für die Herstellung von Futter für die Tierhaltung benötigt

Mit neuen Ernährungsempfehlungen wollen Umweltschützer den Ausstoß von Treibhausgasen senken. Und erreichen, dass künftig nicht nur Deutsche satt werden. Kritisiert wird vor allem Fleischkonsum.

mehr
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr

Anzeige