Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 2° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
UN-Bericht
Der Klimawandel verschlimmert die Wasserknappheit vielerorts.

Die Weltbevölkerung wächst, die Industrialisierung schreitet voran: Die Menschheit braucht bald viel mehr Trinkwasser, als sich neu bilden kann. UN-Experten warnen - und bieten eine ungewöhnliche Lösung.

mehr
Im Jahr 2014 wurden 8522 Elektroautos in Deutschalnd neu zugelassen.

Kein Gestank und kein Feinstaub in der Stadt: Diese Vorteile von Elektroautos sind allgemein bekannt. Forscher verweisen nun auf einen weiteren Effekt - auch er ist der Gesundheit von Städtern zuträglich.

mehr
Verluste durch Varroa-Milben
Hofstaat: Diese Bienen und ihre gelb markierte Königin haben überlebt.

Die anhaltend milde Witterung hat den Bienen schwer geschadet. Die aus Asien stammenden Varroa-Milben haben profitiert und für erhebliche Verluste unter den Völkern gesorgt - eine Gefahr auch für die Landwirtschaft.

mehr
Astronomen raten
Von Deutschland aus kann an diesem Freitag eine Sonnenfinsternis bestaunt werden - vorausgesetzt, die Wolken machen keinen Strich durch die Rechnung.

Von Deutschland aus kann an diesem Freitag eine Sonnenfinsternis bestaunt werden - vorausgesetzt, die Wolken machen keinen Strich durch die Rechnung. Astronomen raten: Zur nächsten Volkssternwarte gehen, um das Himmelsschauspiel gemeinsam zu erleben und noch erklärt zu bekommen.

mehr
Milder Winter

Selbst eisige Winter machen den als Schädlingen gesehenen Krabbeltieren oft nichts aus. Dagegen leiden die Insekten eher unter einem Winter mit fast frühlingshaften Temperaturen - warm und feucht kann für sie sogar tödlich sein.

mehr
Viruserkrankungen
Die Zahl der Masernfälle steigt weiterhin. Vor allem in Berlin werden immer mehr Erkrankte gemeldet.

Die Zahl der an Masern Erkrankten steigt laut Robert-Koch-Institut. Vor allem in Berlin sind seit Jahresbeginn 684 Fälle registriert worden. Wer sich impfen lassen will, kann dies nach kurzer Wartezeit tun. Laut des Berliner Apotheker-Vereins ist derzeit nicht mit Engpässen zu rechnen

mehr
Koala-Bären müssen getötet werden

Sie gelten als extrem niedlich: Koalas in Australien. Doch die Beuteltiere haben sich auf dem Kontinent in einigen Gegenden zu einer Plage entwickelt. Sie haben keine natürliche Feinde und sich kräftig vermehrt. Nun fehlt ihnen Nahrung. Hunderte der kuscheligen Beuteltiere wurden bereits getötet.

mehr
Anzeige
Kennen Sie diese Sätze, die Geschichte machten?
Anzeige