Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Einer der Gorilla-Zwillinge gestorben
Nachrichten Wissen Einer der Gorilla-Zwillinge gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 17.09.2015
Von den Zwillingsbabys, die Mutter Dian hier im Arm hält, lebt mittlerweile nur noch eines. Quelle: Winfried Faust
Anzeige
Frankfurt/Main

Die genaue Todesursache ist bislang unklar. Dem anderen Neugeborenen geht es laut Niekisch aber gut: "Wir freuen uns über den guten Zustand des zweiten Babys", sagte der Direktor des Frankfurter Zoos am Donnerstag.

Gorilla-Weibchen Dian (26), die die Zwillinge am Dienstag problemlos zur Welt gebracht hatte, trug beide Babys am Donnerstag herum. Man werde ihr das tote Kind nicht wegnehmen, sondern warten, bis sie es von selbst ablege, sagte Niekisch. Es war die erste Zwillingsgeburt in einem deutschen Zoo seit fast 50 Jahren – auch 1967 hatte es in Frankfurt ein solch seltenes Ereignis gegeben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass es auf dem eisigen Saturnmond Enceladus auch flüssiges Wasser gibt, wissen Forscher schon länger. Jetzt sind aber auch die Ausmaße klar: Ein großer Ozean umspannt den gesamten Mond.

16.09.2015
Wissen Gorilla-Dame bekommt Nachwuchs - Seltene Zwillingsgeburt im Frankfurter Zoo

Im Frankfurter Zoo sind Gorilla-Zwillinge zur Welt gekommen, zum ersten Mal seit einem halben Jahrhundert. Nun hoffen alle, dass eine erneute Tragödie ausbleibt.

17.09.2015

Lernen am Computer hat seine Grenzen: Wie eine Pisa-Studie der OECD ergeben hat, sollten Schüler nicht zu viel Zeit am Rechner verbringen. Ab einem bestimmten Punkt führt der Unterricht am Computer sogar zu Misserfolgen.

15.09.2015
Anzeige