Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Eiscreme und Roboter auf der ISS angekommen
Nachrichten Wissen Eiscreme und Roboter auf der ISS angekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 02.07.2018
Eine Falcon-9-Rakete startet vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit dem privaten Raumfrachter Dragon an Bord. Quelle: dpa
Cape Canaveral

Die Kapsel des Unternehmens SpaceX war drei Tage zuvor mit dem Roboter und der übrigen Fracht an Bord in Cape Canaveral in Florida gestartet. Astronaut Ricky Arnold zog die Dragon-Kapsel mit einem großen mechanischen Arm an der ISS heran. Die Fracht war knapp 2700 Kilogramm schwer.

Der runde Roboter Cimon ist etwas größer als ein Basketball. Der Roboter mit künstlicher Intelligenz von dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt soll den deutschen Astronauten Alexander Gerst bei wissenschaftlichen Experimenten unterstützen. Cimons „Gehirn“ soll immer wieder von IBM ein Update bekommen, damit seine künstliche Intelligenz und seine Aufgabe zunehmen.

Tests mit Darmbakterien und starkem Kaffee

Zur Fracht gehören auch genetisch identische Mäuse für eine Studie zu Darmbakterien und stark koffeinhaltiger Kaffee. Dazu gibt es frische Blaubeeren und Eiscreme.

„Freue mich auf einige wirklich aufregende Wochen vor uns, wenn wir die Wissenschaft ausladen und mit einigen großartigen Experimenten anfangen“, sagte Arnold der Kontrollstation, nachdem er die Kapsel mit dem mechanischen Arm gepackt hatte.

Neben Gerst und dem Amerikaner Arnold befinden sich an Bord der Raumstation in einer Höhe von 400 Kilometern zwei weitere Amerikaner und zwei Russen.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ende Juli lohnt sich der Blick in den Himmel: Die längste Mondfinsternis des Jahrhunderts und ein sehr heller Mars treffen aufeinander.

02.07.2018

Exotische Früchte und Pflanzen wie Gojibeeren, Chiasamen und Granatapfel gelten als Heldinnen der gesunden Ernährung. Doch ist Superfood wirklich super? Für vieles gibt es heimische Alternativen.

02.07.2018

Auch im Hamburger Speckgürtel sind Kita-Plätze heiß begehrt. In unserer kleinen Provinzstadt gibt es inzwischen eine zentrale Vergabestelle.

01.07.2018