Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Forscher finden Plastikreste in Speisefisch

Zwei neue Studien Forscher finden Plastikreste in Speisefisch

Plastikmüll wird zu einer immer größeren Umweltbelastung für die Weltmeere. Jetzt haben Forscher Kunststoff-Rückstände auch in Speisefischen nachgewiesen. Die Risiken für den Menschen sind noch unklar.

Voriger Artikel
Markiert der Klimawandel ein neues Zeitalter?
Nächster Artikel
5000 Jahre altes Steinbeil entdeckt

Makrele (Bild), Kabeljau und andere Speisefische aus Nord- und Ostsee fressen im Meer schwimmende Plastikreste.

Quelle: Jens Büttner/dpa

Bremerhaven. Makrele, Kabeljau und andere Speisefische aus Nord- und Ostsee fressen im Meer schwimmende Plastikreste. In ihnen und in Meeresschnecken haben Forscher vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven nur wenige Millimeter große Kunststoffteilchen nachgewiesen. Die zwei neuen Studien zeigten, dass sogenanntes Mikroplastik nicht nur eine Gefahr für Seevögel, Wale und Lebewesen am Meeresboden darstelle, teilten die Wissenschaftler am Montag mit.

Auswirkung auf Menschen schwer abschätzbar

Ob die Plastikreste auch Auswirkungen auf Menschen haben, wenn sie diese Fische verzehren, ist nach Angaben der Biologen schwer abzuschätzen. Die Forschung stehe noch ganz am Anfang.

In der Fisch-Studie haben die Wissenschaftler 290 Makrelen, Flundern, Heringen, Dorschen und Klieschen aus der Nord- und Ostsee untersucht. Dabei stellten die Wissenschaftler fest, dass Makrelen weit mehr Plastikteilchen aufnehmen als andere Fischarten. "Vermutlich haben die Fische sie für Beute gehalten", sagt AWI-Biologe und Studienleiter Dr. Gunnar Gerdts.

dpa/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eine "Seekuh" gegen Plastikabfall
Foto: Ein Arbeiter arbeitet am Rumpf des Müllsammelschiffs "Seekuh".

Zwei Rümpfe und ein Netz dazwischen – ein Katamaran mit dem Namen "Seekuh" soll weltweit vor den Küsten Plastikmüll einsammeln. Gebaut wird diese Müllabfuhr der Meere auf einer Werft in Lübeck.

mehr
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr

Anzeige