Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Früh eingeschulte Kinder leiden öfter an ADHS
Nachrichten Wissen Früh eingeschulte Kinder leiden öfter an ADHS
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 11.08.2015
Sehr früh eingeschulte Kinder bekommen häufiger die Diagnose ADHS und entsprechende Medikamente als ihre älteren Klassenkameraden. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Berlin

Das geht aus einer neuen Studie des Versorgungsatlasses über das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom hervor. Von den Kindern, die kurz vor dem Stichtag zur Einschulung sechs Jahre als wurden, erhielten 5,3 Prozent im Laufe der nächsten Jahre die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung). Bei den rund ein Jahr älteren Kindern in der Studie waren es 4,3 Prozent.

Der Kinder- und Jugendpsychiater Martin Holtmann von der LWL-Universitätsklinik Hamm bezweifelt, dass alle Diagnosen stimmen. „Wahrscheinlich ist, dass die Kinder aufgrund ihrer relativen Unreife im Klassenverband eher negativ auffallen“, sagte er der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstag).

Für die Studie wurden Abrechnungs- und Arzneiverordnungsdaten von sieben Millionen Kindern und Jugendlichen aus den Jahren 2008 bis 2011 ausgewertet. Der Versorgungsatlas ist ein Studienportal des Zentralinstituts für die Kassenärztliche Versorgung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ob Aldi oder Edeka: Alle großen deutschen Handelsketten haben inzwischen Vegetarier und Veganer als Kunden entdeckt. Sogar große Wursthersteller setzen immer häufiger auf fleischlose Produkte. Ein Fachblatt spricht schon von der "Veggie-Revolution".

11.08.2015

Äpfel und Birnen lassen sich nicht vergleichen, sagt der Volksmund. Man kann sie aber kreuzen. Bis dabei eine marktreife Frucht entsteht, wird es noch ein paar Jahre dauern. „Man braucht 15 bis 20 Jahre, bis eine neu gezüchtete Apfelsorte auf den Markt gebracht werden kann“, sagt Werner Dierend, Professor für Obstbau.

11.08.2015
Wissen Günstige Bedingungen - Sternschnuppenschauer kommt

Wer besonders aufmerksam nach oben schaut, kann sich bis zu 30 Mal in der Stunde etwas wünschen: In den nächsten Tagen regnet es Sternschnuppen vom Himmel. Der Höhepunkt ist in der Nacht zum Donnerstag zu erwarten, wie Astronomen ankündigen. Grund für das Phänomen ist der Meteorstrom der Perseiden.

11.08.2015
Anzeige