Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Diese Unke „wirkt sofort sympathisch“

„Lurch des Jahres 2014“ Diese Unke „wirkt sofort sympathisch“

Gemusterter Bauch, herzförmige Pupillen: Die Gelbbauchunke ist der Lurch des Jahres 2014. Bis zu 19 Jahre alt können die Tiere werden.

Voriger Artikel
Forscher entdecken neuen Dinosaurier
Nächster Artikel
„Swarm“ untersucht Erdmagnetfeld

Die bedrohte Gelbbauchunke ist zum „Lurch des Jahres 2014“ gewählt worden.

Quelle: dpa

Mannheim. Die bedrohte Gelbbauchunke ist der „Lurch des Jahres 2014“. Zwar ist das kaum fünf Zentimeter große Tier - allen Unkenrufen zum Trotz - europaweit noch nicht vom Aussterben bedroht, wie die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) in Mannheim mitteilte. Doch stehe es gerade in Deutschland nicht gut um die Gelbbauchunke. Hierzulande habe sie ihre natürlichen Lebensräume durch menschliches Tun weitgehend verloren, findet aber Ersatzbiotope in Abbaugruben und auf militärischen Übungsplätzen, berichtete DGHT-Vizepräsident Axel Kwet.

Die Gelbbauchunke (Bombina variegata) wirkt von oben durch ihre graubraune bis lehmgelbe Rückenfärbung wie eine graue Maus. „Von unten ist sie durch ihren gelb-schwarz gemusterten Bauch unser auffallendster Froschlurch, der mit seinen herzförmigen Pupillen auch sofort sympathisch wirkt“, schrieb die Fachgesellschaft.

Der auffällige Bauch dient vor allem einer lebensrettenden Strategie: Die Unke biegt sich plötzlich nach oben und erschreckt damit ihre Feinde - auch Unkenreflex genannt. In der Natur können Gelbbauchunken nach Angaben der Experten bis zu 19 Jahre alt werden. Die Tiere werden von Kopf bis Rumpf kaum größer als fünf Zentimeter.

Fachlich unterstützt wird die DGHT-Aktion „Lurch des Jahres“ von österreichischen und schweizerischen Fachverbänden sowie von den Umweltverbänden BUND und Nabu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.