Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Hornissen leiden unter nassem Wetter
Nachrichten Wissen Hornissen leiden unter nassem Wetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:13 11.08.2011
Hornissen leiden unter den Wetterbedingungen in Deutschland. Quelle: dpa
Anzeige
Erfurt

Hornissen leiden in diesem Jahr sehr unter den Wetterverhältnissen in Deutschland. Im Frühling heizten sich die ersten Brutstätten der Insekten zu stark auf - und während des regnerischen Sommers fanden Hornissen kaum Nahrung. Nach Meinung des Hornissen-Experten Jochen Zippel vom BUND Thüringen fehlt es vor allem an geeigneten Nistplätzen in den Wäldern. Er forderte mehr Brutkästen. Davon könne auch die Forstwirtschaft profitieren. „Hornissen fressen alle Insekten, die sie bewältigen können. Dazu zählen auch Borkenkäfer“, sagte Zippel.

jhe/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Wissen Lebensmittelsicherheit gefährdet - Europas Bienen geht es schlecht

Die Bienen in Europa sind in Gefahr. Ihr rätselhaftes Sterben bedeutet große wirtschaftliche Verluste für die Europäische Union. Die Brüsseler Kommission will die Insekten retten - mit einem EU-Bienenlabor.

26.01.2011

EU-Politiker wollen das rätselhafte Insektensterben aufklären, über deren Gründe sich in Deutschland die Experten streiten.

28.01.2011

Identische Gene, aber unterschiedliche Entwicklung: An Honigbienen untersuchen Krebsforscher aus Heidelberg, warum sich Zellen mit dem gleichen Erbgut verschieden verhalten.

04.11.2010

Ob man es Gehirnjogging oder Gedächtnistraining nennt: Angebote, um im Alter geistig fit zu bleiben, gibt es reichlich. Einige Übungen sind nützlich, manche aber auch unter Experten umstritten. Den größten Effekt hat oft die Beziehung zu anderen Menschen.

10.08.2011

Wer forscht, macht Fehler. Daten über missglückte Experimente gehören aber nicht in den Papierkorb, sondern in eine Fachzeitschrift, finden zwei Mainzer Doktoranden - und gründeten eine. Ihr Magazin wurde schon als weltweit einmalig bewertet.

10.08.2011

Immer mehr Kinder surfen im Internet, doch sie vernachlässigen dabei nicht unbedingt die Lektüre. Das geht aus der jüngsten KidsVerbraucherAnalyse 2011 hervor, die der Verlag Egmont Ehapa („Micky Maus“) am Dienstag in Berlin vorstellte.

09.08.2011
Anzeige