Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Kaugummikauen fördert nicht die Konzentration
Nachrichten Wissen Kaugummikauen fördert nicht die Konzentration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 10.06.2011
Quelle: Frank Wilde (Symbolbild)
Anzeige

Diese Studien basierten aber auf geringen Fallzahlen, berichtet die Zeitschrift „Psychologie heute“.

In dem neuen Experiment mussten Gymnasiasten, Real- und Gesamtschüler Intelligenztests und Aufgaben zum Aufmerksamkeits- und Konzentrationsvermögen sowie zu ihrer Gedächtnisleistung lösen. Die Kaumasse im Mund brachte dabei laut der Marburger Forschern keine messbaren Vorteile. Wenn sich überhaupt Unterschiede zeigten, fielen sie zugunsten der Schüler aus, die nicht Kaugummi kauten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angespornt von den Erfolgen der vergangenen Jahre setzen sich die Vereinten Nationen hohe Ziele für die Aids-Bekämpfung. Noch immer infizieren sich täglich 7000 Menschen weltweit, darunter viele junge.

10.06.2011

Die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS ist wieder komplett. Drei neue Raumfahrer sind angekommen. Neben Außeneinsätzen und Forschungsarbeit werden sie erstmals Tomaten und Gurken im Weltraum züchten.

10.06.2011

Wegen der Klimaerwärmung blühen viele Pflanzen früher. Manchen Tieren kann das Probleme bereiten: So haben Bienen in diesem Jahr den Frühling verschlafen.

10.06.2011
Anzeige