Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Kinder immer aktiver im Internet
Nachrichten Wissen Kinder immer aktiver im Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 09.08.2011
Immer mehr Kinder surfen im Internet. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Demnach lesen von den 6,13 Millionen Kindern im Alter zwischen 6 und 13 Jahren fast alle Zeitschriften, 91 Prozent schmökern auch in Büchern - mit steigender Tendenz. Auch bei den Vorschulkindern hat die Umfrage ein reges Leseinteresse festgestellt. Rund 1,1 Millionen Eltern von Kindern im Alter von 4 und 5 Jahren (81 Prozent) gaben an, das ihr Nachwuchs Zeitschriften anschaut oder Bücher vorgelesen bekommt.

Das Internet wird auch für die Jüngeren immer interessanter. Schon jeder vierte Vorschüler darf zu Hause gelegentlich am Rechner sitzen, fast jedes fünfte Kind in der Altersgruppe von 4 und 5 Jahren ist bereits im Netz. Unter den 6- bis 13-Jährigen haben fast 5 Millionen (81 Prozent) Computer-Erfahrung, 4,5 Millionen (74 Prozent) sind online gewesen, ein Drittel davon sogar täglich.

Für die Studie hat der Verlag 2122 Kinder und jeweils einen Elternteil aus allen Einkommens- und Bildungsschichten befragt. Die Ergebnisse seien für die 7,5 Millionen deutschsprachigen Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren repräsentativ.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz regnerischen Wetters schrecken Niedersachsen-Touristen nicht vor Ausflügen zurück. Einige Reiselustige mussten sogar schon von ihrer Wunschunterkunft abweichen. Der Norden boomt – das wollen auch Unternehmen stärker nutzen.

09.08.2011
Wissen Lichtspektakel am Himmel - Es regnet Sternschnuppen

Ein ergiebiger Sternschnuppen-Regen wird in den nächsten Tagen über der Erde niedergehen. Der Strom der Perseiden ist aber nur zu bewundern, wenn das Wetter mitspielt. Zudem könnte ein zweites Himmelsphänomen die Sternschnuppendichte senken.

09.08.2011

Es war eine gigantische Puzzlearbeit: Archäologen haben eine 2600 Jahre alte, bemalte Wand wieder zusammengesetzt – aus rund 1500 Einzelteilen. Die Wandmalerei war vor zwei Jahren bei Grabungen an der ICE-Neubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle entdeckt worden.

08.08.2011
Anzeige