Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Kraft durch die goldene Kugel
Nachrichten Wissen Kraft durch die goldene Kugel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 12.10.2017
Kraftvoll durch den Berufsalltag: Bei dieser Übung lüftet Ute Jünemann-Bauer das Geheimnis der goldenen Kugel. Quelle: Landwirtschaftsverlag/dpa
Anzeige
Hannover

Der Berufsalltag ist für viele stressig. Besonders schwierig wird es, wenn Beruf und Familie unter einen Hut gebracht werden müssen. Ute Jünemann-Bauer weiß als ehemalige Finanzexpertin, welche Anforderungen die heutige Arbeitswelt mit sich bringt, und hat für sich die heilsame Wirkung von TaiChi und Qigong in Stresssituationen entdeckt. Nun gibt sie ihr Wissen im Buch „Kraftvoll im (Berufs-)Alltag“ weiter. Durch die darin beschriebenen Übungen kann man dem Stress entgegenwirken und entspannter leben und arbeiten. Schon 15 Minuten täglich können einiges bewirken. Wir stellen hier in den nächsten Wochen ein paar der Übungen vor. Heute: das Geheimnis der goldenen Kugel.

Ausschnitt aus: Ute Jünemann-Bauer: „Kraftvoll im (Berufs-)Alltag“. Landwirtschaftsverlag Münster, 104 Seiten, 16 Euro. Quelle: LV.Buch

Stellen Sie sich in die Grundhaltung. Die Füße parallel und hüftbreit auseinander, die Knie leicht gebeugt, die Schultern hängen locker herab. Atmen Sie ein und spüren, wie der Unterbauch gegen die Hände schiebt. Atmen Sie aus und spüren, wie sich der Unterbauch nach innen zieht. Wiederholen Sie diesen Vorgang neun Atemzüge lang.

Stellen Sie sich nun eine goldene Kugel unter den Händen vor, die sich in der Körpermitte des Unterbauches befindet. Atmen Sie ein und stellen sich vor, wie die goldene Kugel bis über den Bauch hinaus wächst und sich voller Kraft füllt. Die Hände zeigen dies mit einer nach außen fließenden Bewegung an. Atmen Sie aus und stellen sich vor, wie sich die Kugel im Unterbauch zusammenzieht und ihre ganze Kraft komprimiert. Die Hände zeigen dies mit einer zum Unterbauch fließenden Bewegung an. Wiederholen Sie diesen Vorgang neun Atemzüge lang.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die einen sehen in Freitag, dem 13., ein schlechtes Omen. Andere halten das für Schmarrn. Doch alle können vielleicht noch etwas lernen: Wissenswertes rund um die Zahl 13 und wie der Freitag, der 13., zu einem Unglückstag wurde.

12.10.2017

Der Funkschlüssel für das Auto sorgt für ein rasches Losfahren und schnelles Ankommen. Leider werden die patenten Autoschlüssel immer häufiger von Hackern angegriffen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich vor Autodieben schützen können.

12.10.2017
Wissen Kindersicherheit - Risiko Vergiftungsunfälle

Vergiftungsunfälle sind für Kinder immer ein großes Risiko. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es minimieren können, und nennen die geeigneten Sofortmaßnahmen.

12.10.2017
Anzeige