Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen USA: Nur noch jeder siebte Erwachsene raucht
Nachrichten Wissen USA: Nur noch jeder siebte Erwachsene raucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 06.09.2015
Symbolbild  Quelle: dpa
Anzeige
New York

 Der Langfristvergleich ist noch deutlicher: Vor 50 Jahren galten noch 42 Prozent aller Erwachsenen in den USA als Raucher. Das berichtete das Magazin "Health Day" unter Berufung auf Behördendaten.

Als Gründe nennt das Magazin umfassende Schritte der Regierungen. So würden Rauchverbote immer weiter ausgeweitet. In öffentlichen Gebäuden ist Rauchen überall in den USA untersagt, in einigen Städten wie New York sogar auch in Parks und an den Stränden. Zudem habe sich die öffentliche Meinung drastisch geändert: Während es vor ein paar Jahren noch als Ausdruck von Toleranz galt, Raucher gewähren zu lassen, fühlten sich jetzt einige Raucher "wie von der Gesellschaft ausgestoßen".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einst wanderte Braunbär «Bruno» von hier nach Bayern aus. Damals war die Beziehung zwischen Bär und Bewohnern im norditalienischen Trentino noch weit besser als heute. Ist der Traum von der friedlichen Koexistenz von Wildtier und Mensch ausgeträumt?

07.09.2015
Wissen Weltweit größte Studie - Ein gebrochenes Herz kann tödlich sein

Pech in der Liebe, Mobbing am Arbeitsplatz, Streit in der Familie: Das kann einem Menschen das Herz brechen – und die Gefahr, daran zu sterben, ist größer als bisher gedacht. Das haben Schweizer Mediziner herausgefunden.

04.09.2015
Wissen Schwangerschaft und Lust - Sex geht auch mit Babybauch

Eine Schwangerschaft verändert nicht nur das Leben der Frau grundlegend. Sie kann auch Einfluss auf die Sexualität eines Paares haben. Gesundheitliche Bedenken sind in den meisten Fällen unbegründet. Auch nach der Geburt kann sich das Sexleben mit dem Elternsein verändern.

04.09.2015
Anzeige