Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Wissen Raumfrachter „Dragon“ zur Erde zurückgekehrt
Nachrichten Wissen Raumfrachter „Dragon“ zur Erde zurückgekehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 26.10.2014
Der private Raumfrachter „Dragon“ beim Andocken an die Raumstation ISS. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Washington

„Dragon“ landete am Sonnabend um 21.40 Uhr MESZ ungefähr 480 Kilometer westlich der mexikanischen Halbinsel Baja California im Pazifik, wie die US-Weltraumbehörde Nasa mitteilte. Von dort soll „Dragon“ in einen Hafen nahe Los Angeles (Kalifornien) gebracht werden.

Der Nasa zufolge brachte der Raumfrachter knapp 1500 Kilo Fracht von der Raumstation mit, darunter eine Reihe von wissenschaftlichen Experimenten. Der Transporter, der vom US-Unternehmen SpaceX für die Weltraumbehörde entwickelt wurde, war am 21. September in Cape Canaveral (Florida) zu seinem bereits vierten Versorgungsflug gestartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen Zum Mond und zurück - China testet neue Rückkehrkapsel

China greift nach den Sternen. Mit großen Schritten treibt Peking sein Raumfahrtprogramm voran. Eine Rückkehrkapsel soll künftig eine Sonde zum Mond und zurück bringen. Der Start der Testmission glückte.

25.10.2014

Mehr als drei Jahre nach dem Ende der Zeitumstellungen in Russland führt das größte Land der Erde an diesem Sonntag (26. Oktober) nun dauerhaft die sogenannte Winterzeit ein.

24.10.2014
Wissen Verzweiflung in den Zeiten von Ebola - Im Dorf von „Patient Null“

Im Dorf Meliandou im westafrikanischen Guinea nahm das tödliche Ebola-Fieber seinen Ausgang. Die Bewohner haben nicht nur viele Angehörige verloren, sondern auch jede Hoffnung.

24.10.2014
Anzeige