Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Blutprobe soll überflüssig werden

Test der Polizei in NRW Blutprobe soll überflüssig werden

Die obligatorische Blutprobe soll für Alkoholsünder im Straßenverkehr bald entfallen. Eine Studie soll belegen, dass der Atemtest gerichtsfest und damit ausreichend ist.

Voriger Artikel
Forscher: Raucher entlasten die Gesellschaft
Nächster Artikel
Im Außenposten der Menschheit

Pusten soll ausreichen: In NRW testet die Polizei, ob der Atemalkoholtest beweissicher und gerichtsfest ist.

Quelle: Patrick Seeger/dpa

Düsseldorf. Alkoholsünder sollen künftig ohne Blutprobe, aber nicht ungestraft davonkommen. Die nordrhein-westfälische Polizei beteilige sich deswegen seit Dienstag an einem bundesweiten Forschungsprojekt, teilte das NRW-Innenministerium in Düsseldorf mit. Dabei wird überprüft, ob der Atemalkoholtest beweissicher und gerichtsfest ist und damit auch in Strafverfahren ausreicht.

Eine Blutprobe sei ein Eingriff in die körperliche Unversehrtheit, der sich heute vermeiden lasse, erklärte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). Der Atemtest habe für die Verkehrssünder weitere Vorteile: Die Wartezeit bei der Polizei verkürze sich, die Kosten der Blutentnahme entfallen.

Anderswo schon Standard

Die NRW-Polizei beteiligt sich mit 21 Kreispolizeibehörden an dem Projekt. Dort werden Beschuldigte nach Alkoholfahrten gebeten, zwei freiwillige Atemalkoholproben abzugeben. Die Ergebnisse werden anonymisiert an die federführende Hochschule der Sächsischen Polizei weitergeleitet und dort ausgewertet.

Bei Werten unter 1,1 Promille ist eine Atemalkoholanalyse schon lange ausreichend. Über 1,1 Promille muss der Betroffene mit auf die Polizeiwache. Dort wird nach richterlicher Anordnung ein Arzt hinzugezogen, der Blut entnimmt. In anderen europäischen Ländern werde die Atemalkoholanalyse schon lange auch bei Verkehrsstraftaten angewendet, so Jäger.

Von Frank Christiansen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr