Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Für 200 Euro ist es Ihr Tief

Wetterpatenschaften Für 200 Euro ist es Ihr Tief

Sie wollten Ihren Namen schon immer einmal im Wetterbericht sehen? Dann haben Sie jetzt die Chance: Ab Mittwoch können Sie sich ihr persönliches Hoch- oder Tiefdruckgebiet sichern – doch ganz günstig ist das nicht.

Voriger Artikel
WHO hält globalen Zika-Notstand aufrecht
Nächster Artikel
Happy End im All

Der Verkauf von Wetterpatenschaften für Hoch- und Tiefdruckgebiete für 2017 beginnt. (Symbolbild)

Quelle: Hessischer Rundfunk/dpa

Berlin. Der Verkauf von Wetterpatenschaften für Hoch- und Tiefdruckgebiete für 2017 beginnt. Ab Mittwoch (7. September, 0 Uhr) können Bürger bei der Aktion "Wetterpate" wieder Namen für Druckgebiete wählen, wie der Meteorologe Thomas Dümmel der Deutschen Presse-Agentur sagte. Hochs tragen im Jahr 2017 weibliche und Tiefs männliche Vornamen.

Mit der Aktion könne das Wetter zwar nicht direkt beeinflusst werden, aber die Wetterkarte könne "Ihre Handschrift tragen, heiißt es auf der Internetseite des Instituts für Meterologie an der Frei Universität Berlin. Für jeden Paten gebe es eine Patenschaftsurkunde mit zugehöriger individueller Lebensgeschichte sowie eine Taufkarte.

Ein Hoch kostet 299 Euro

Bereits seit 1954 taufen das Institut für Meteorologie der FU Berlin und der Verein Berliner Wetterkarte Hoch- und Tiefdruckgebiete, die das Wetter in Mitteleuropa beeinflussen. Die Wetterdienste und Medien veröffentlichen die Namen, die auf zahlreichen Wetterkarten erscheinen.

Ein Hoch kostet 299 Euro, ein Tief 199 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Erlöse kommen den Angaben zufolge der Weiterbildung von Studenten in der Wetterbeobachtung zugute. Die Antragsformulare gibt es im Internet.

dpa/RND/are

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr