Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Wärmster Januar weltweit seit 135 Jahren

Neuer Temperaturrekord Wärmster Januar weltweit seit 135 Jahren

So warm war es in den vergangenen 135 Jahren noch nie am Anfang eines Jahres: Der Januar hat weltweit einen neuen Temperaturrekord aufgestellt. Es war etwa ein Grad wärmer als üblich zu dieser Jahreszeit.

Voriger Artikel
Jerusalem ist 2000 Jahre älter als gedacht
Nächster Artikel
Auch Tiere haben Alkohol- und Drogenprobleme

Wärmster Januar weltweit seit 1880: Im Botanischen Garten in Köln blühten Krokusse und Winterlinge.

Quelle: Henning Kaiser/dpa

New York. Der vergangene Monat sei der wärmste Januar seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880 gewesen, teilte die US-Behörde für Wetter- und Meeresforschung (NOAA) am Mittwoch mit. Die durchschnittliche Temperatur über Land und Meeren sei 1,04 Grad Celsius höher gewesen als der Durchschnitt des 20. Jahrhunderts für einen Januar.

Neunter Rekord in Folge

Im Januar hatte die US-Behörde mitgeteilt, dass 2015 das mit Abstand heißeste Jahr seit Beginn der Messungen Ende des 19. Jahrhundert gewesen sei. Die weltweite Durchschnittstemperatur habe 0,9 Grad Celsius über dem Mittel des 20. Jahrhunderts gelegen. Der Januar 2016 ist der neunte Monat in Folge, der einen Temperaturrekord aufstellt. Die Zahlen belegen nach Angaben von Experten deutlich die Klimaerwärmung.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Verbraucher
    Rund ums Geld

    Jeden Montag präsentieren wir Verbraucher- und Finanztipps und die Testsieger der Stiftung Warentest. mehr

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr