Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Wespen-Rekord in Niedersachsen erwartet

Insekten Wespen-Rekord in Niedersachsen erwartet

30 bis 50 Prozent mehr Wespen: Die Zahl der Wespen in Niedersachsen wird in diesem Sommer voraussichtlich besonders hoch sein. Trotzdem besteht laut Nabu kein Grund zur Panik.

Voriger Artikel
Forscher vermuten Salzwasser auf dem Mars
Nächster Artikel
Sonde „Juno“ auf Reise zum Gasriesen Jupiter

Das warme Frühjahr wird in diesem Sommer voraussichtlich für 30 bis 50 Prozent mehr Wespen sorgen.

Quelle: dpa

Hannover. In Niedersachsen werden in diesem Sommer voraussichtlich besonders viele Wespen umherschwirren. "Im warmen Frühjahr konnten sich die Wespen optimal entwickeln, so dass es etwa 30 bis 50 Prozent mehr Wespen als sonst gibt", erklärte Biologe Martin Franke vom Naturschutzbund (Nabu) am Freitag in Hannover. Nicht jedes massenhafte Auftreten sei gleich ein Grund zur Panik, sagte Franke.

Auch weil die Tiere etwa Raupen und Fliegen fingen, sollte der besorgte Gartenbesitzer Wespennester nicht zerstören. Diese sollten nur dort entfernt werden, wo Menschen in direkten Kontakt mit dem Nest kommen könnten. Bis Ende Oktober seien sie wieder verschwunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wissen
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

  • Bauen & Wohnen

    Jeden Samstag neu: Tipps und Trends zu Haus und Garten, Bauen, Renovieren, Architektur und Wohnen. mehr

  • Auto & Verkehr

    Lesen Sie jeden Samstag Fahrberichte und Tipps für Autofahrer. Täglich aktuell: die Verkehrslage in und um Hannover. mehr