Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zu Gast im Zirkuszelt

Acollective live Zu Gast im Zirkuszelt

Die israelische Band Acollective spielen einen bunten Mix aus Jazz, Rock, Indie und Folk. Am Freitag, 14. August, stellen sie im Haus der Jugend ihr neues Album "Pangaea" vor.

Voriger Artikel
Mit ZiSH zum Exklusiv-Konzert
Nächster Artikel
Festival mit Botschaft

Standen in Israel schon auf den großen Bühnen: Acollective.

Quelle: Handout

Hannover. Querbeet durch verschiedenste Genres – so lässt sich der Sound von 
 Acollective aus Tel Aviv wohl am treffendsten beschreiben. Einflüsse aus elekronischem Jazz, aber auch Rock, Indie und Folk ergeben eine unverwechselbare Mischung, mit welcher sie bei ihrem ersten Auftritt in Hannover auch die deutschen Fans mitreißen wollen. Erst seit wenigen Jahren im Musikgeschäft, geht die Karriere des siebenköpfigen Kollektivs steil bergauf.

Durch ihre zwischen rockig und melancholisch pendelnden Songs haben sie in Israel längst Kultstatus inklusive ausverkaufter Konzerte erreicht, was sicher nicht nur an ihren starken Bühnenshows liegt. Der Ort ihres heutigen Konzerts dürfte für die Band eine willkommene Abwechslung sein, denn statt den großen Festival-Bühnen rocken sie heute im Zirkuszelt hinter dem Haus der Jugend. Um 21 Uhr treten sie mit ihrem neuen Album „Pangaea“ auf; Tickets gibt es an der Abendkasse für 15 Euro.

Elena Everding

Acollective, Freitag, 14. August, Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr, 
Haus der Jugend, Maschstraße 22–24.

ZiSH verlost zweimal zwei Tickets für das Konzert von Acollective. Wer heute um 16 Uhr unter (05 11) 5 18 17 58 anruft und durchkommt, gewinnt mit etwas Glück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr