Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geheimtipp aus Down Under

Ball Park Music im Lux Geheimtipp aus Down Under

Ball Park Music sind zurzeit die angesagteste Indie-Pop-Band Australiens. Hierzulande werden sie eher noch als Geheimtipp gehandelt, aber das könnte sich bald ändern. Am Dienstagabend sind die fünf Musiker ab 20 Uhr im Lux.

Voriger Artikel
Mit Erfolg auf „Wolke 4“
Nächster Artikel
Netzkultur zum Selbermachen

Better take Five: Ball Park Music ist die zurzeit populärste Indie-Pop-Band Australiens.

Quelle: privat

Mit ihren locker-leichten und schwungvollen Songs touren Ball Park Music schon seit mehreren Jahren, bisher hauptsächlich nur durch ihre Heimat. Nach einiger Zeit sind sie nun auch in Europa und Amerika angekommen und ein Geheimtipp – zumindest noch. Denn ihr aktuelles, drittes Album „Puddinghead“ ist voller Pop-Rock-Perlen, die mit ihrer Ausgelassenheit an die Kollegen von Weezer zu ihren besten Zeiten erinnern.

Am Dienstagabend spielen Ball Park Music im Lux, Schwarzer Bär 2. Beginn ist um 20 Uhr, Tickets gibt es für 15 Euro.

Tim Kleine

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Philipp Dittberner im Musikzentrum
Gefühliger Pop mit Gitarre: Philipp Dittberner tritt im Musikzentrum auf.

Sein von Zweifeln und Ängsten durchzogenes Liebeslied „Wolke 4" brachte Singer-Songwriter Philipp Dittberner den Durchbruch. Am Donnerstag, 24. September,  spielt er im Musikzentrum. ZiSH verlost Karten.

mehr
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr