Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
RAVEugee in Döhren

Benefizkonzert für Flüchtlinge RAVEugee in Döhren

Von Schülern für Flüchtlinge: Vier Schülerinnen des 12. Jahrgangs der Wilhem-Raabe-Schule veranstalten im Rahmen ihrer Seminararbeit ein Benefizkonzert mit dem Titel RAVEugee.

Voriger Artikel
Wohnzimmerpärchen im Lux
Nächster Artikel
Abwechslungsreich wie Island

Auch die Band Menschenkind ist beim Benefizkonzert am Start.

Quelle: handout

Hannover. Heute Abend spielen fünf junge Bands wie Necessary und Solokünstler wie Linda Cobano und Amina Taibi Hascke aus Hannover im Freizeitheim Döhren, an der Wollebahn 1. Und das für den guten Zweck: Die Einnahmen gehen an den Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e. V., der zum Beispiel Deutschkurse und Kleiderspendeaktionen organisiert. Der Eintritt kostet 4 Euro, Beginn ist um 
20 Uhr.

Jaqueline Niewolik

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr