Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neues Jahr, neue Songs

Candy Trip Down live Neues Jahr, neue Songs

Das fünfte Jahr in Folge spielen Candy Trip Down aus Hannover ihr Neujahrskonzert im Béi Chéz Heinz. Nach dem Ausstieg ihres Drummers, sind sie wieder komplett und haben neue Songs im Gepäck.

Voriger Artikel
Welche Jobs will die Generation Y?
Nächster Artikel
Sparen und groß abräumen

Erinnern an legendäre Bands wie Nirvana oder Pearl Jam: Candy Trip Down

Quelle: Handout

Hannover. Es ist schon fast zur Tradition geworden: Das fünfte Jahr in Folge spielt die hannoversche Band Candy Trip Down nun ein Neujahrskonzert im Béi Chéz Heinz. Und da wird es wie gewohnt laut: Mit ihrer Mischung aus Grunge, Rock und Stoner erinnern Candy Trip Down an legendäre Bands wie Nirvana oder Pearl Jam und das nicht zuletzt durch die kratzige und ausdrucksstarke Stimme von Sänger Daniel.

Nachdem im Juli letzten Jahres ihr Schlagzeuger die Band verließ, sind die „Candies“ nun wieder komplett. Neben ihrem neuen Drummer Flo bringen sie vor allem neue Songs mit. Unterstützt werden Candy Trip Down von den hannoverschen Bands Deamon’s Child und Komplize. Das Konzert ist am Sonnabend, 16.01.2016, im Béi Chéz Heinz, Liepmannstraße 7b. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 7 Euro.

Hanna Rühaak

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr