Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
„Mindestlohn Superstars“ live

Faust-Mitarbeiter auf der Bühne „Mindestlohn Superstars“ live

"Mindestlohn Superstars": Das sind drei Bands aus Mitarbeitern des Kulturzentrums Faust, die nun selbst auf die Bühne steigen. Am Sonnabend, 16. Oktober, spielen sie im Mephisto.

Voriger Artikel
Rauschenberger live im Lux
Nächster Artikel
Mit GReeeN in eine bessere Welt

Elektro-Indierock-Band aus Mitarbeitern der Faust: Drei Tage Wach.

Quelle: Handout

Hannover. Das Kulturzentrum Faust in Linden-Nord ist seit jeher eine feste Institution für Livemusik in Hannover. Auch die Mitarbeiter hinterm Tresen sehen beinahe täglich Bands auf den Bühnen in der 60er-Jahre-Halle und im Mephisto – und nehmen dabei auch mal ein bisschen Inspiration für eigene Musikprojekte mit.

Unter dem Titel „Mindestlohn Superstars“ treten nun am Sonnabend drei Bands mit Gastro-Mitarbeitern des Kulturzentrums auf: die Elektro-Indierocker Drei Tage Wach (im Bild), das Deutschpunk-Trio Drei Akkorde Beim Nächsten Mal und die Skate-Punkrocker Fortune’s Fail. Los geht’s am Sonnabend im Mephisto, Zur Bettfedernfabrik 3, um 
19 Uhr, der Eintritt ist frei.

zish

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr