Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Mit ZiSH zu Hagar Levy

Hannover und der Rest der Welt Mit ZiSH zu Hagar Levy

In ihrer Heimat Israel ist die Musikerin Hagar Levy längst keine Unbekannte mehr. Mit ihren leichten Pop-Songs kommt sie am Montag für ein Konzert ins Café Glocksee. ZiSH verlost zweimal zwei Tickets für das Konzert.

Voriger Artikel
"Veggienale" in Hannover
Nächster Artikel
Rapper Nisse im Lux

In ihrer Wahlheimat Tel Aviv gehört Hagar Levy zu den gefragtesten Sängerinnen.

Quelle: handout

In ihrer Wahlheimat Tel Aviv gehört Hagar Levy zu den gefragtesten Sängerinnen. Denn ihre frischen Pop-Songs sind federleicht, vielseitig – und passen wunderbar zu den ersten warmen Tagen. Mal findet man darin jazziges Klaviergeklimper, mal dröhnen oder kreischen E-Gitarren zu Levys hoher, klarer Stimme. Die geborene Israelin zog mit ihren Eltern im Alter von einem Jahr in die belgische Stadt Antwerpen – wo sie die ersten 15 Jahre ihres Lebens verbrachte. Nun ist sie in ganz Europa unterwegs. Ihr Auftritt im Café Glocksee ist Teil der Reihe „Musik aus Israel“ der Gedenkstätte Ahlem und Radio Leinehertz. Los geht’s um 21 Uhr an der Glockseestraße 35. Der Eintritt kostet 10 Euro.

Sarah Franke

ZiSH verlost zweimal zwei Tickets. Wer Freitag um 15 Uhr unter der Telefonnummer (05 11) 5 18 18 07 im ZiSH-Büro anruft, gewinnt mit ein wenig Glück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr