Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mode made in Hannover

Freaky Fashion Festival im Musikzentrum Mode made in Hannover

Auf dem Freaky Fashion Festival zeigen Jungdesigner aus Hannover ihre Kreationen im Musikzentrum. Von unkonventionell bis lässig ist alles dabei – wer dort nicht fündig wird, kreiert sich einfach selbst ein Mode-Teil. Am Sonnabend ab 11.30 Uhr geht´s los.

Voriger Artikel
Mit ZiSH zu Rasha Khayat
Nächster Artikel
Ego Super, Kasimir Effekt und Yunus live

Das Freaky Fashion Festival präsentiert kreative Mode von Jungdesignern aus Hannover.

Quelle: Lenhard, Mode: Balagan

Wie edel, lässig oder extravagant Kleidung aus Hannover aussehen kann, will das Freaky Fashion Festival zeigen. Mehr als 30 Designer zeigen am Sonnabend ab 11.30 Uhr im Musikzentrum, Emil-Meyer-Straße 26–28, ihre Kreationen. Besucher können sie anprobieren und T-Shirts bedrucken lassen. Der Eintritt ist frei. Nach der Abschlussshow startet um 22 Uhr die Aftershow-Party. Der Eintritt kostet dann 4 Euro – wer mag, kann mehr zahlen.     

Theresa Kruse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr