Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Mit ZiSH zu Judith Holofernes

Tierliebe Heldin Mit ZiSH zu Judith Holofernes

Die Band wir sind Helden haben eine Pause eingelegt. Frontfrau Judith Holofernes nicht: Am Freitag liest sie im Literarischen Salon aus ihrem neuen Lyrikband „Du bellst vor dem falschen Baum.“ ZiSH verlost Tickets für die Lesung.

Voriger Artikel
Federleichter Country-Pop
Nächster Artikel
Wohnzimmerpärchen im Lux

Liest heute in Hannover: Judith Holofernes.

Quelle: handout

Hannover. Kakadu, Wisent, Faultier: Einer ganzen Arche voller Tiere widmet Judith Holofernes den Lyrikband „Du bellst vor dem falschen Baum“. Freitag stellt die Sängerin und Songschreiberin, die mit Wir sind Helden bekannt wurde, ihre tierischen Gedichte ab 20 Uhr im Literarischen Salon der Leibniz-Uni vor. In den Vierzeilern, die von Vanessa Karré liebevoll illustriert wurden, geht es um Kühe und Schafe, aber auch Tuberkelhokko (ein Huhn), Labradoodle (ein Hund) und eine Qualle werden bedacht: „Qualle, olle / hast nicht alle / Machst im Urlaub /uns noch malle.“

Dass viele ihrer Tiere menschliche Züge haben, macht die lustig-listigen Reime so kurzweilig. „Tiergedichte kann man sowieso nur schreiben, wenn einem klar ist, dass man nur sehr wenig über die Tiere sagen kann, aber sehr viel über sich“, sagte Holofernes im Interview mit der „Neuen Presse“. Wer „Du bellst vor dem falschen Baum“ liest, findet deshalb nicht nur viele Eigenarten seiner Haustiere wieder – sondern oft auch die eigenen Macken.

Tim Ende

Judith Holofernes liest aus „Du bellst vor dem falschen Baum“,
Freitag, 20 Uhr, Literarischer Salon,

Königsworther Platz 1. Eintritt: 9  Euro, Schüler und Studenten zahlen 5 Euro.
Das Salon-Team bittet um eine Spende für die HAZ-Weihnachtshilfe.

Gewinnspiel

ZiSH verlost auf Facebook dreimal zwei Karten. Schreibt bis Freitag, 15 Uhr, unter dem Post auf facebook.com/ZishHAZ einen vierzeiligen Reim über den Maschseekarpfen in die Kommentare. Die Gewinner werden per privater Nachricht auf Facebook kontaktiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr