Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Texte wie Tagebucheinträge

Nikonomic im Kulturpalast Texte wie Tagebucheinträge

Statt mit fetten Beats kombiniert Niconomic seinen Rap lieber mit Akustikgitarre und sanften Klängen. Am Samstag, 18. Juli, spielt er gemeinsam mit dem Michail Turanski Trio im Kulturpalast.

Voriger Artikel
Newcomer querbeet
Nächster Artikel
Wohnzimmerflair im Pavillon

Rappt über die deutsche Presselandschaft: Nikonomic.

Quelle: Handout

Hannover. Akustikgitarre zu Rap – Nikonomic zeigt mit seinem im Frühjahr erschienenen Album „Pressefreiheit“, dass das geht. Seine Musik entzieht sich den Klischees: Lässige Raps über die deutsche Presselandschaft werden nicht mit fetten Beats, sondern sanften Klängen und Percussions kombiniert.

Das Michail Turanski Trio hingegen, das als Vorband spielt, bietet bodenständigen Rock. Dazu singt es Texte, die wie Tagebucheinträge klingen.

Am Samstag, 18. Juli, spielen beide Bands ab 20 Uhr im Kulturpalast, Deisterstraße 24. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Sophie Leyh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr