Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Poesie zum Mitmachen

Gedichte in der Warenannahme Poesie zum Mitmachen

Kein ruhiges Zuhören bei der Lesebühne der Warenannahme. Das Publikum wird am Donnerstag, ab 20 Uhr aufgefordert den Piraten beim Dichten zu helfen.

Voriger Artikel
Das geht am Wochenende in Hannover
Nächster Artikel
Fliegender Neustart

Die Überholspurpiraten fordern das Publikum zum Mitmachen auf.

Quelle: handout

Hannover. Wer einfach ein bisschen was vorgelesen bekommen möchte, ist bei der Lesebühne der Überholspurpiraten falsch. Dort lesen die Autoren Christian Friedrich Sölter, Henning Chadde und Andy Strauß zwar aktuelle Kurzgeschichten, aber nicht nur: Sie binden auch das Publikum ein. Unter anderem in der Rubrik „Dichterey auf Zuruf“, in der sie aus drei Worten vom Publikum spontan Gedichte zusammenbasteln. Los geht’s am Donnerstag, 31. März, 20 Uhr, in der Warenannahme, Zur Bettfedernfabrik 3. Der Eintritt kostet 9, ermäßigt 7 Euro.

Von Martin Wiens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr