Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Folk-Rapper Ceschi Ramos in der Glocksee

Konzerttipp Folk-Rapper Ceschi Ramos in der Glocksee

Ceschi Ramos ist ein feinfühliger Rapper, der statt breitbeinigen Beats auf Folkelemente, Streicher und Keyboard setzt - eine interessante Mischung. Dienstag spielt er im Café Glocksee.

Voriger Artikel
Intimer Folk
Nächster Artikel
Welche Jobs will die Generation Y?

Zerbrechlicher Folk-Rap: Ceschi Ramos spielt Dienstag im Café Glocksee

Quelle: handout

Ceschi Ramos macht sich angreifbar. Der Sänger aus den Staaten schüttet sein Herz aus: in ellenlangen Facebook-Posts, in denen er aus seinem Privatleben erzählt – und in seinen Songs. Die hüpfen hin und her zwischen ruhig und rasend, zwischen schmachtender Folk-Ballade und sich wild überschlagendem Doubletime-Rap.

Denn Ramos kann beides: richtig gut singen und richtig gut rappen. Dazu zupft er sanft die Akustikgitarre, während im Hintergrund Streicher und ein Keyboard die verbliebene Leere ausfüllen. Ein trocken tuckernder Beat hält das zerbrechliche Gerüst zusammen. Dienstag spielt Ceschi Ramos beim „Ruby Tuesday“ im Café Glocksee, Glockseestraße 35. Mit dabei: Andy the Doorbum, der ziemlich durchgeknallt mit Folk herumexperimentiert. Los geht’s um 21  Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Martin Wiens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr