Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Themen, die beschäftigen

Schnipo Schranke im Lux Themen, die beschäftigen

Das Duo Schnipo Schranke singt über Selbstverwirklichung und das langweilige Studium - eben Themen, die für uns wichtig sind. Am Mittwoch, 21. Oktober, treten sie im Lux auf. Los geht's um 20 Uhr.

Voriger Artikel
Trip in Die Grosse Welt
Nächster Artikel
Der Pianist mit Stiermaske

Haben klassische Musik studiert und singen über Pisse: Schnipo Schranke.

Quelle: Handout

Sie nehmen kein Blatt vor den Mund: Das Hamburger Duo Schnipo Schranke, bestehend aus Daniela Reis und Friederike Ernst, singt über Themen, die unsere Generation beschäftigen, wie das langweilige Studium oder Selbstverwirklichung. Sie singen auch über Dinge, über die man lieber nicht spricht – wie man an ihrem angenehm-verrückten Erfolgssong „Pisse“ sieht, der minimal unterlegt ist mit Klavier-, Schlagzeug- und Cello-Klängen. So gehen die beiden Frauen, die in Frankfurt klassische Musik studiert haben und dann doch lieber rotzigen Indie-Pop spielen wollten, jetzt mit ihrem Debütalbum „Satt“ auf Tour. Am Mittwoch, 21. Oktober, sind sie im Lux, Schwarzer Bär 2. Beginn ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro.

Jeffrey Ji-Peng Li

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr