Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Techno-Label-Macher Wolfgang Voigt im Gespräch

Interview und Konzert Techno-Label-Macher Wolfgang Voigt im Gespräch

Justus Köhncke, DJ Koze oder auch T.Raumschmiere: Das sind nur drei der vielen Künstler, die unter dem Label von Wolfgang Voigt ihre Platten veröffentlicht haben. Am Donnerstag, 12. Mai 2016, spricht der Labelchef über die Technoszene und gibt im Anschluss ein Konzert.

Voriger Artikel
Drucker-Musik und Beamer-Kunst
Nächster Artikel
Mit ZiSH zur N-Joy-Starshow

Gründete das Techno-Label Kompakt: Wolfgang Voigt.

Quelle: Handout

Wolfgang Voigt hat viel für die deutsche Elektroszene getan: Er ist Gründer des stilbildenden Kölner Minimal-Techno-Labels Kompakt, auf dem Justus Köhncke, DJ Koze oder auch T.Raumschmiere und viele andere ihre Platten veröffentlich haben. Zusammen mit dem „Spiegel“-Musikredakteur Tobias Rapp spricht Voigt auf Einladung des Literarischen Salons in der Cumberlandschen Galerie über die Technoszene und die 160 Kompakt-Platten, die er in 26 Jahren veröffentlicht hat. Im Anschluss gibt Vogt ein Konzert. Der Abend aus der Reihe „Compose&Co“ beginnt Donnerstag, 12. Mai 2016, um 20 Uhr in der Prinzenstraße 9. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro.

Von Manuel Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr