Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Workshop gegen Frust im Studium

Angebot der Leibniz-Uni Workshop gegen Frust im Studium

Wenn die Lust am Studium verloren geht, steht man vor einer schweren Entscheidung: Aufhören oder weitermachen? Am Mittwoch können sich Studis an der Leibniz-Uni von Experten beraten lassen.

Voriger Artikel
Staubtrockener Rock
Nächster Artikel
Riesenband mit vielen Stilen
Quelle: Archiv

Hannover. Die Klausuren sind schwer, die Noten mies, und irgendwie scheint sich das Leben nur noch um die Uni zu drehen. Macht das Studium dann noch Sinn? Darum geht es im dreistündigen Workshop „Zweifel am Studium“. Experten geben Tipps, was man gegen Uni-Frust tun kann, und stellen Job-Alternativen vor. In Gruppen können sich Studis austauschen und mit Beratern überlegen, wie es weitergehen könnte. Beginn ist Mittwoch um 14 Uhr im Hauptgebäude der Leibniz-Uni, Welfengarten 1, Raum A320. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Sarah Seitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr