Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mit ZiSH zu Gitla

Ausgehtipps und Verlosungen Mit ZiSH zu Gitla

Die israelische Folk-Sängerin Gitla singt in ihren Songs über Geschichten aus dem eigenen Leben: mal düster, mal sehnsuchtsvoll, immer ganz nahe dran. Am Mittwoch ist sie im Café Glocksee. ZiSH verlost dreimal zwei Tickets für das Konzert.

Voriger Artikel
Mit ZiSH zur N-Joy-Starshow
Nächster Artikel
Die perfekte Welle

Sängerin Gitla singt auf ihrem Debütalbum "Mother" über das Gefühl, Mutter zu sein.

Quelle: Handout

Wenn Gitla singt, erzählt sie Geschichten. Auf ihrem Debütalbum "Mother" beschreibt die israelische Folk-Sängerin die liebevollen Gefühle, die durch den Wunsch, selbst Mutter zu sein, bei ihr ausgelöst werden. Ein weiterer Schwerpunkt in ihren Texten ist die Auseinandersetzung mit den eigenen, israelischen Wurzeln. Aus ihren Gedanken zu Leben und Tod und allem, was sich dazwischen abspielt, entstehen intime und nachdenkliche Lieder. Hallig gezupfte Gitarren lassen genug Raum für Gitlas sanfte Stimme, die einem das Gefühl gibt, ganz nahe dran zu sein an ihr und ihren Geschichten.

Unterstützt wird sie von ihrem Landsmann Ori, der den Abend eröffnet. Seine verspielten elektronischen Songs unterlegt der in Berlin lebende Musiker mit Beats und Sounds aus der Loopstation. So schafft er es alleine so zu klingen, als ständen mehrere Leute auf der Bühne.

Am Mittwoch, 18. Mai, spielen die beiden Musiker um 20 Uhr im Café Glocksee. Der Eintritt kostet 8 Euro. Einen Tag später treten sie noch im Cityfunkhaus von Radio Leinehertz auf. Präsentiert wird das Konzert von Radio Leinehertz, es findet in Zusammenarbeit mit der Gedenkstätte Ahlem und der Region Hannover statt.

Silja Meyer-Zurwelle / ZiSH

ZiSH verlost dreimal zwei Tickets für das Konzert am Mittwoch, 18. Mai, im Café Glocksee. Wer am Mittwoch um 14 Uhr unter (05 11) 5 18 18 07 anruft, gewinnt mit ein wenig Glück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr