Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Morgen schon Wochenende

Tickets für Weekend gewinnen! Morgen schon Wochenende

Vom Sozialarbeiter zum Rapper: Weekend hat dieses Jahr bereits zwei Alben veröffentlicht. ZiSH verlost Tickets für sein Konzert am Mittwoch, 30. September, im Musikzentrum.

Voriger Artikel
Musik in Lindens Wohnzimmern
Nächster Artikel
Singen statt Lesen

Erinnert ein bisschen an Cro, Marteria oder die Orsons: Weekend.

Quelle: Handout

Hannover. Bis vor Kurzem arbeitete Weekend, der mit bürgerlichem Namen Christoph Wiegand heißt, noch als Sozialarbeiter. Inzwischen ist er Vollzeitrapper. Dabei hat sein früherer Beruf ihn geprägt: In Interviews spricht er oft über politische und gesellschaftliche Themen. Auf seiner Facebook-Seite kümmert er sich liebevoll um seine Fans und lässt kaum einen Kommentar unbeantwortet. Nachdem er seinen früheren Job an den Nagel gehängt hat, steigerte sich auch seine Produktivität: Dieses Jahr veröffentlichte Weekend mit „Für immer Wochenende“ und „Musik für die die nicht so gerne denken“ schon zwei komplette Alben. Darauf gehen Quatsch und Kritik eine Symbiose ein: Weekend hält unreflektierten Mitmenschen den Spiegel vor, macht sich über Rapperklischees lustig und feiert gleichzeitig humorvoll die eigene Durchschnittlichkeit. Dabei erinnern seine lässig-leichten Beats stark an Kollegen wie Cro, die Orsons oder Marteria.

Sophie Leyh

Am Mittwoch, 30. September, tritt Weekend im Musikzentrum, Emil-Meyer-Straße 26, auf. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet 25 Euro.

ZiSH verlost dreimal zwei Tickets für das Konzert von Weekend. Wer Dienstag, 29. September, um 15 Uhr unter (05  11) 5 18 18 07 anruft und durchkommt, gewinnt mit etwas Glück.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr