Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Mit ZiSH ins Theater

Verlosung Mit ZiSH ins Theater

Eine Mischung aus Party und Mozarts „Hochzeit des Figaro“ zeigt die junge Oper in ihrem neuen Stück „Club Figaro“. Regisseurin Friederike Karig und Arrangeur Ludger Nowak erzählen vorab im Interview von dem Stück. ZiSH verlost Tickets für die Premiere.

Voriger Artikel
ZiSH verlost Fan-Pakete vom Open Water Collective
Nächster Artikel
Mit ZiSH zu Faber

Eine Mischung aus Party und Mozart: Oper „Club Figaro“.

Quelle: Thomas M. Jauck

Cherubino, in dieser Version eine Frau, beschäftigt sich mit dem Erwachsenwerden, während sie im Club feiert. Die Premiere ist am 20. Oktober um 19.30 Uhr im Ballhof 1.

Warum passt „Die Hochzeit des Figaro“ zu den Problemen des Erwachsenwerdens?

Karig: Cherubinos erste Arie vertont die innere Aufruhr, die er als Jugendlicher empfindet. Zudem ist Mozarts Stil zugänglich und wandelbar.

Wie wurde der Stil verändert?

Nowak: Wir haben neben Opernsängern eine Band und einen DJ auf der Bühne, damit Clubatmosphäre zustande kommt. Ein Beitrag der Band entstand auch spontan. Der Sänger setzte sich in der Schule ans Klavier, wir waren vom Ergebnis begeistert.

Warum ist das Stück für Jugendliche noch interessant? Ist jung sein immer ähnlich?

Karig: Jugendliche haben gleiche Grundkonflikte, müssen Entscheidungen treffen.
Nowak: Die Biologie ist heute immer noch die gleiche. In Mozarts Zeiten war die Pubertät ähnlich.

Was möchten Sie Jugendlichen mit auf den Weg geben?

Karig: Man sollte kritisch sein und abseits des Mainstreams die eigene Persönlichkeit finden.

 Interview: Swantje Schurig

Verlosung: ZiSH verlost bis Montag, 16 Uhr, auf www.facebook.com/ZishHAZ fünfmal zwei Karten für die Vorstellung von „Club Figaro“ am 10. November im Ballhof 1.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr