Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Zimmerlautstärke spielt im Kulturpalast

Akustik-Pop im Kulturpalast Zimmerlautstärke spielt im Kulturpalast

Die Bands Zimmerlautstärke und Sofaclub stehen auf leise Töne. Beide treten am Mittwoch, 20. Juli 2016, im Kulturpalast auf.

Voriger Artikel
Wie Sea Watch Flüchtlingen im Mittelmeer hilft
Nächster Artikel
Rob Lynch im Lux

Mögen leise Töne: Die Band Zimmerlautstärke.

Quelle: Handout

Zimmerlautstaerke – der Name der hannoverschen Deutschpop-Band ist Programm. In feinster Singer-Songwriter-Manier besingen die Musiker verflossene Lieben und die kleinen Freuden des Lebens, unterlegt mit melancholischen Gitarrenklängen. Das Quartett setzt auf unaufgeregten Akustik-Sound, gepaart mit deutschen Texten. Mittwoch, 20. Juli 2016, spielt die Band im Kulturpalast, Deisterstraße 24. Los geht’s um 20 Uhr. Im Vorprogramm gibt es ruhigen Akustik-Pop von Sofaclub aus Hannover. Der Eintritt zum Doppelkonzert ist frei.

Von Katharina Kunert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr