Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Mit ZiSH zu "Der Sonne entgegen"

Indoor-Festival im HCC Mit ZiSH zu "Der Sonne entgegen"

Anja Schneider, Cros DJ Psaiko.Dino und DJ MAXX, der auch Tracks für den Rapper Haftbefehl produziert - sie alle stehen am Sonnabend, den 16. April 2016, auf der Bühne im HCC. ZiSH verlost dreimal zwei Tickets für das Indoor-Elektrofestival.

Voriger Artikel
Kultclub in Gefahr: Infoabend im Béi Chéz Heinz
Nächster Artikel
Monsters of Liedermaching im Pavillon

Hell erleuchtet: Der Kuppelsaal beim Elektrofestival "Der Sonne entgegen".

Quelle: Handout

Das Hannover Congress Centrum (HCC) ist eigentlich eher bekannt als Veranstaltungsort für Messen und Bälle. Doch am Sonnabend, 16. April, legen dort spektakuläre DJs beim Techhouse- und Hip-Hop-Festival "Der Sonne entgegen" auf. Präsentiert wird die elfte Ausgabe von der Sparda-Bank.

Im Kuppelsaal wird vor allem House und Techno zu hören sein. Stargast ist DJane Anja Schneider, die mit ihrem Label Mobilee Records international erfolgreich ist. Die Berlinerin entdeckt und produziert nicht nur Musik, sondern stellt auch bei Radio Fritz jede Woche Neuerscheinungen aus der Club-Szene vor. Normalerweise ist sie in Berliner Clubs wie dem Techno-Schuppen "Watergate" unterwegs. In Hannover präsentiert sie gemeinsam mit ihren Label-Kollegen Lee Van Dowski & Re.You unter dem Titel "#LetGo Hannover" ein vierstündiges Set.

Außerdem zu hören: das Schweizer DJ-Team Animal-Trainer und die Hannoveraner Saive, Robert Kluge, Q-Tip und Sanfandisko.

Für alle, die mit elektronischer Musik wenig anfangen können, gibt es im Beethovensaal Hip-Hop und Trap. Gleich zwei prominente Live-DJs legen dort am Sonnabend - DJ MAXX, normalerweise bei Haftbefehl dabei, und Psaiko.Dino, der sonst als DJ mit Pandamaske-Träger Cro auf der Bühne steht. Sie wechseln sich an den Turntables mit den Hip-Hop-DJs Muray und DJ Busy B und Veranstalter Demir Cesar ab, der im Beethovensaal auch selbst auflegen will.

Zum Feiern wird die kürzlich renovierte Location aufwändig hergerichtet - es wird LED-Panels  und Projektoren geben, die den Saal in buntes Licht tauchen. Beginn ist am Sonnabend, 16. April, um 22 Uhr im Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1. Der Eintritt kostet 25 Euro an der Abendkasse.

Von Clara Hellner

ZiSH verlost bis Freitag, 15. April 2016, zweimal zwei Gästelistenplätze für "Der Sonne entgegen" bei Facebook. Mehr Informationen unter facebook.com/ZishHAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr