Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Junge Künstler mit Botschaft

Ausstellung: "Die Dinge, das sind die Anderen" Junge Künstler mit Botschaft

Macht Konsum glücklich? Damit setzt sich die Ausstellung "Die Dinge, das sind die Anderen" der kestnergesellschaft auseinander. Eröffnung ist am Mittwoch, 2. September, in der Marktkirche.

Voriger Artikel
Poesie im Großen Garten
Nächster Artikel
Feiern selbst gemacht

Die Schattenseiten des Konsums, eingefangen von jungen Künstlern.

Quelle: Handout

Hannover. Das neue iPhone oder die sündhaft teure Markentasche – für viele ein Muss. Doch reicht das dauerhaft zum Glücklichsein? Die Schattenseiten des Konsums, wie zum Beispiel der gesellschaftliche Anpassungsdruck, zeigt die Gruppenausstellung „Die Dinge, das sind die Anderen“ der Kestnergesellschaft – eingefangen in Malereien, Fotografien, Plastiken und Videoinstallationen.

Ab Mittwoch, 2. September 2015, 17 Uhr, präsentieren elf junge Braunschweiger Kunststudenten, die unter anderem bei Candice Breitz lernen, ihre Werke in der Marktkirche. Newcomer und bereits bekannte Künstler sind dabei, vom ersten Semester bis zum Diplom. Der Eintritt für die Ausstellung ist frei.

Elena Everding

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hannover & anderswo

ZiSH ist die junge Redaktion der HAZ. Hier schreiben Studenten, Azubis und Schüler über das, was sie bewegt. Jeden Dienstag und Freitag gibt es eine neue ZiSH-Seite in der HAZ. Du willst auch mitmachen? Dann bewirb dich gerne! mehr